„STAR“-Qualitäten

Werner W. Rehmet, MyDividends und AnlegerPlus
Werner W. Rehmet / Bild: MyDividends und AnlegerPlus
Die Indizes von Morningstar gelten insbesondere bei institutionellen Anlegern als Benchmarks für Investments in den Aktienmarkt. Nachfolgend stellen wir zwei interessante Werte aus dem Morningstar Global Markets Dividend Yield Focus Index vor.

Morningstar ist ein Finanzinformations- und Analyseunternehmen. Der börsennotierte US-Konzern bewertet unter anderem Index- und aktiv gemanagte Fonds. Viele Anleger kennen in diesem Zusammenhang das Sternerating.
 
Der eingangs erwähnte Dividenden-Index bildet die Wertentwicklung eines Portfolios aus qualitativ hochwertigen Unternehmen ab, die eine Dividende ausschütten. Die Auswahl wiederum wird aus dem Morningstar Global Markets Large-Mid Index vorgenommen, der 90 Prozent der globalen Aktienmarktkapitalisierung repräsentiert. Rund 50 Prozent der Dividendenwerte stammen aus den USA. Die Top-5-Holdings sind derzeit ExxonMobil, Johnson & Johnson, Verizon, Broadcom und AbbVie.

Dividende wie geschmiert

Das deutsche Unternehmen FUCHS (früher FUCHS PETROLUB) ist ebenfalls im Index enthalten. Die Firma mit einem Jahresumsatz von 3,4 Mrd. Euro im Jahr 2022 wurde 1931 in Mannheim gegründet und beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter. FUCHS ist der international größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern.
 
Die Prognose für das Geschäftsjahr 2023 sieht einen Umsatz von rund 3,6 Mrd. Euro und ein EBIT von rund 390 Mio. Euro vor. FUCHS erhöhte in diesem Jahr die Dividende das 21. Jahr in Folge. Für die im deutschen MDAX enthaltenen Vorzugsaktien wurden somit 1,07 Euro nach 1,03 Euro im Vorjahr ausbezahlt.
 
Aktuell läuft ein Aktienrückkaufprogramm. Darin sollen bis längstens zum 29.3.2024 maximal 200 Mio. Euro investiert und bis zu 3 Millionen Stamm- und bis zu 3 Millionen Vorzugsaktien erworben werden.

Klotzen bei Dividende und Rückkauf

Als zweiten Wert stellen wir die Aktie von Chevron vor. 1879 wurde die Pacific Coast Oil Company gegründet, ein Vorläufer der heutigen Chevron. 2001 fusionierte der Konzern mit Texaco. Texaco ist nun ein Markenname im Portfolio von Chevron. Nach ExxonMobil ist Chevron der zweitgrößte Ölkonzern in den USA.
 
Im Geschäftsjahr 2022 betrug der Umsatz 246 Mrd. US-Dollar (2021: 162,5 Mrd. US-Dollar) und es wurde mit 35,5 Mrd. US-Dollar (15,6 Mrd. US-Dollar) der höchste Gewinn der Unternehmensgeschichte erzielt. Der Konzern profitierte dabei von den stark gestiegenen Energiepreisen, die sich zuletzt aber wieder normalisiert haben.
 
Anfang des Jahres 2023 erhöhte Chevron die Ausschüttung um rund 6 Prozent auf 1,51 US-Dollar je Aktie, die 36. jährliche Erhöhung in Folge. Seit über 100 Jahren wird nun schon eine Ausschüttung an die Anteilsinhaber ausbezahlt. Außerdem läuft seit April 2023 ein neues Aktienrückkaufprogramm über jährlich bis zu 17,5 Mrd. US-Dollar.
Dieser Text ist zuerst bei www.anlegerplus.de erschienen
Werner W. Rehmet ist der Gründer und Herausgeber von MyDividends und Autor von AnlegerPlus. Das Magazin für Kapitalanleger. Nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium durchlief er mehrere Stationen bei renommierten Bankhäusern. In langjährigen Aufenthalten an der Wall Street und an wichtigen Finanzzentren wie Zürich setzte er sich intensiv mit verschiedenen Börsenthemen auseinander.
Hinweis: Werner W. Rehmet kann Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten und somit kann ein möglicher Interessenskonflikt bestehen.

Tägliche Dividenden-News von MyDividends gibt es hier auf unserer Website
Das Jahresheft MyDividends gibt es hier zum kostenlosen Download.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

UC MDAX 25.506,03 -0,77%
close

Populäre Aktien

FUCHS Vz N 43,14 0,37%
close

Populäre Aktien

AbbVie Rg 161,02 0,79%
close

Populäre Aktien

Broadcom Rg 1.480,80 -1,76%
close

Populäre Aktien

Chevron Rg 148,82 2,31%
close

Populäre Aktien

Exxon Mobil Rg 105,88 2,38%
close

Populäre Aktien

Johnson & Johnson 139,14 -0,04%
close

Populäre Aktien

Morningstar Rg 276,00 1,47%
close

Populäre Aktien

Verizon Comm Rg 38,32 2,12%
close

Populäre Aktien