Wie man in Bärenmärkten investiert - Teil 1

Tea Muratovic, Seasonax
Tea Muratovic / Bild: Seasonax
Als der S&P 500 am 13. Juni 2022 in einen Bärenmarkt eintrat, zeichnete sich ein bitteres Lächeln auf den Gesichtern vieler Anleger ab. Doch dies geschah nicht zum ersten Mal: Seit 1928 hat der S&P 500 bereits 26 Bärenmarktphasen erlebt.

"Bären" sind Teil normaler Markttrends. Sie sind von relativ kurzer Dauer (insbesondere im Vergleich zu Bullenmarkttrends) und können gute Anlagemöglichkeiten bieten. Sie treten auf, wenn der Markt mindestens 20 Prozent oder mehr von seinen letzten Hochs fällt.
 
Beim Investieren während der Baisse gibt es einige Regeln zu beachten. Bei der Auswahl der "richtigen" Aktien sollte man sich auf die Qualität konzentrieren. Mit anderen Worten: Wählen Sie Unternehmen aus, die einen echten Wettbewerbsvorteil haben, deren Bilanzen grundsolide sind und die nicht übermäßig verschuldet sind.
 
Wichtig ist auch, dass Sie Ihre Positionen im Laufe der Zeit aufbauen. Niemand kann voraussagen, wann der Markt den Tiefpunkt erreichen wird!
 
Fokussieren Sie sich dabei auf "rezessionssichere" Sektoren, die ich heute vorstellen werde.

Aktien, die man im Auge behalten sollte

Tatsache ist, dass die meisten Aktien während einer Rezession leiden, aber es gibt immer noch einige Sektoren, die mit größerer Wahrscheinlichkeit eine bessere Performance als der breite Markt erzielen.
 
In meinen früheren Seasonal Insights habe ich verschiedene Luxusaktien analysiert, die ihre Stärke in schwierigen Zeiten unter Beweis gestellt haben. Luxuskunden erholen sich aufgrund ihres finanziellen Wohlstands sehr schnell.
 
Aber gibt es noch andere Sektoren, die wir im Auge behalten sollten?
 
Sogenannte "Bärenmarktaktien" scheinen für die Anleger attraktiv zu sein und sind in defensiven Sektoren wie Basiskonsumgüter, Gebrauchsgüter und Gesundheitswesen zu finden.
 
Das Gesundheitswesen ist definitiv ein sicherer Hafen, wenn die Märkte nach Süden drehen.
Eine der Aktien, die man in diesem Sektor in Betracht ziehen sollte, ist der Pharmakonzern AbbVie, ein so genannter Dividendenaristokrat mit geringer Volatilität. Dieser klangvolle Ausdruck bezieht sich auf eine Gruppe hochwertiger S&P 500-Aktien, die dafür bekannt sind, dass sie seit mindestens 25 Jahren in Folge ein Dividendenwachstum aufweisen.
 
Wenn Sie sich entschließen, in diese Aktie zu investieren, sollten Sie sich zunächst den Saisonalitäts-Chart ansehen. Er bietet Ihnen die besten Einstiegs- und Ausstiegspunkte für bestimmte Aktien im Verlauf des Jahres.
Quelle: Seasonax - mit einem Klick auf den Link können Sie weitere Analysen durchführen

Beachten Sie, dass der saisonale Chart den durchschnittlichen Kursverlauf der Aktie über die vergangenen Jahre anzeigt. Die horizontale Achse zeigt die Zeit im Verlauf des Kalenderjahrs und die vertikale Achse zeigt die prozentualen Veränderungen im Wert der Aktie (indexiert auf 100).
Aus dem obigen Chart ist klar ersichtlich, dass das Zeitfenster von Ende Oktober bis Ende Dezember in den letzten 9 Jahren äußerst vorteilhaft für diesen Gesundheitswert war. In dieser Zeitspanne von 46 Handelstagen (vom 24. Oktober bis zum 30. Dezember) stiegen die Aktien im Durchschnitt um fast 14 Prozent. Darüber hinaus weist das Muster seit 2013 eine Gewinnquote von 100 Prozent, was wiederum bedeutet, dass AbbVie Inc in jedem Jahr seit 2013 während des ausgewählten Zeitraums einen Gewinn erzielte.
 
Es gibt auch andere Aktien, die in diesem Sektor hoch im Trend liegen, wie Pfizer, Eli Lilly oder sogar Versicherungen, wie UnitedHealth, Elevance Health (vormals Anthem) und Centene.
 
Denken Sie daran, alle diese Werte mit Seasonax unter die Lupe zu nehmen: Pfizer, Eli Lilly, UnitedHealth, Elevance Health/Anthem, Centene!

Lebensmittelhersteller

Eine weitere unpopuläre Folge einer Rezession ist, dass viele Konsumenten ihre Ausgaben reduzieren. Da die Menschen aber immer noch Grundnahrungsmittel, Haushaltswaren und Hygieneartikel kaufen müssen, hält sich die Nachfrage in der Regel besser als in anderen Bereichen der Wirtschaft.
 
Ich beziehe mich dabei auf große Lebensmittelhersteller wie Tyson Foods, Kelloggs und Mondelez International. Nicht zu vergessen sind die großen Agrarunternehmen, die sich auf die in der Lebensmittelproduktion verwendeten Rohstoffe konzentrieren, wie Bunge oder Archer-Daniels Midland.
 
Die Seasonax-Analysen finden Sie wieder hier: Tyson Foods, Kellogg, Mondelez Int., Bunge, Archer-Daniels Midland..
 
In schwierigen Zeiten neigen die Verbraucher dazu, auch nach billigeren Alternativen zu suchen, wovon wieder Discounter profitieren.
 
Auch wenn wir während eines Abschwungs weniger einkaufen, müssen wir dennoch Grundnahrungsmittel kaufen, und werden uns öfter für einen billigeren Einkauf beim Discounter entscheiden.
 
Dollar Tree war während der Finanzkrise 2008 der beste Wert im S&P 500 und stieg in jenem Jahr deutlich an, während der Gesamtmarkt einbrach.

Körperpflege und Haushaltsprodukte

Es gibt auch Hersteller von Körperpflege- und Haushaltsprodukten wie Colgate-Palmolive und Procter & Gamble. Alle diese Aktien erlitten während des Finanzcrashs 2008 entweder einen geringeren Rückgang als andere Bereiche des Aktienmarkts, und die meisten von ihnen erreichten die Tiefs vor dem breiten Markt.
 
Trotzdem sollten Sie sich über den Zeitpunkt der Investition im Klaren sein. Jede der hier genannten Aktien hat ihre starken und schwachen Phasen im Jahresverlauf, z. B. ist Kellogg nach der Sommerschwäche eine Überlegung wert.

Schwache Saisonalität von Kellogg im August und September über die letzten 10 Jahre

Quelle: Seasonax - mit einem Klick auf den Link können Sie weitere Analysen durchführen
Planen Sie daher Ihre Investitionen mit Bedacht!
 
Achten Sie bei der Auswahl der Aktien darauf, in welchem Sektor das Unternehmen tätig ist und wie sich ein Anstieg der Zahlungsausfälle oder ein Rückgang des Verbrauchs auf das Unternehmen auswirken könnte.
 
Um zu entscheiden, wo und wann Sie investieren sollten, nutzen Sie den Seasonality Screener. Wenn Sie sich kostenlos bei hier anmelden, können Sie die besten Ein- und Ausstiegspunkte für mehr als 25.000 Instrumente identifizieren. Darunter Aktien, (Krypto-) Währungen, Rohstoffe und Indizes.
 
Und denken Sie daran: Auf jeden Bärenmarkt folgt ein Bullenmarkt.
Tea Muratovic ist Geschäftsführerin und Portfoliomanagerin von Seasonax Capital GmbH, und seit vielen Jahren im Finanzwesen tätig. So war sie unter anderem bei der Raiffeisen Bank International in Wien für Kapitalmarktprodukte zuständig und für Intesa Sanpaolo in London im Bereich Corporate Risk Solutions tätig. Zuletzt war sie Associate Director für die VTB Bank. Als Gründerin von Seasonax Capital erhielt sie 2019 den Österreichischen Frauen-Investorenpreis. Sie setzt sich als Mentorin junger Menschen ein und steht für Vielfalt im Bankwesen.
Past results and past seasonal patterns are no indication of future performance, in particular, future market trends. seasonax GmbH neither recommends nor approves of any particular financial instrument, group of securities, segment of industry, analysis interval or any particular idea, approach, strategy or attitude. seasonax GmbH hereby excludes any explicit or implied trading recommendation, in particular, any promise, implication or guarantee that profits are earned and losses excluded, provided, however, that in case of doubt, these terms shall be interpreted in a broad sense. Any information provided by seasonax GmbH or in this issue of the Seasonal Insights newsletter shall not be construed as any kind of guarantee, warranty or representation in a prospectus. Any user is solely responsible for the results or the trading strategy that is created, developed or applied. Indicators, trading strategies and functions provided by seasonax GmbH or in this issue of the Seasonal Insights newsletter may contain logical or other errors leading to unexpected results, faulty trading signals and/or substantial losses. seasonax GmbH neither warrants nor guarantees the accuracy, completeness, quality, adequacy or content of the information provided by it or in this issue of the Seasonal Insights newsletter. Any user is obligated to comply with any applicable capital market rules of the applicable jurisdiction.
All published content and images in this Seasonal Insights are protected by copyright. Any duplication, processing, distribution or any form of utilisation beyond the scope of copyright law shall require the prior written consent of the author or authors in question.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Bunge Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

AbbVie Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Elevance Health Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Archer-Daniels M Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Centene Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Colgate-Palmoliv Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Dollar Tree Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Kellogg Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Eli Lilly & Co Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Mondelez Intl Rg-A N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Pfizer Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Procter&Gamble Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

UC S&P 500 3.693,81 N.A.
close

Populäre Aktien

Tyson Foods -A- N.A. N.A.
close

Populäre Aktien

Unitedhealth Gro Rg N.A. N.A.
close

Populäre Aktien