BBVA plant neues Aktienrückkaufprogramm

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: BBVA Rg

Die spanische Banco Bilbao Vizcaya Argentaria SA (ISIN: ES0113211835) plant ein Aktienrückkaufprogramm über bis zu 1 Mrd. Euro, wie der Konzern am Freitag zusammen mit den Ergebnissen für das zweite Quartal 2023 mitteilte.
Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2023 kletterte der Nettogewinn auf 2,03 Mrd. Euro nach 1,63 Mrd. Euro im Vorjahr, wie BBVA am Freitag weiter berichtete. Der Bruttoertrag lag bei 7,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 6,02 Mrd. Euro).
Die BBVA wurde 1857 gegründet und beschäftigt über 119.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist die zweitgrößte Bank in Spanien. Weltweit gibt es rund 6.000 Filialen und über 29.000 Geldautomaten.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BBVA Rg 9,70 0,31%
close

Populäre Aktien