Clorox hebt die Dividende an

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Clorox Co. Rg

Der amerikanische Konsumgüterkonzern Clorox Co. (ISIN: US1890541097, NYSE: CLX) wird seinen Aktionären rund 2 Prozent mehr Dividende ausbezahlen. Die Quartalsdividende wird von 1,18 US-Dollar auf 1,20 US-Dollar erhöht. Damit werden auf das Gesamtjahr hochgerechnet nun 4,80 US-Dollar ausgeschüttet.
Beim derzeitigen Börsenkurs von 150,85 US-Dollar (Stand: 27. Juli 2023) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 3,20 Prozent. Die nächste Auszahlung an die Aktionäre erfolgt am 25. August 2023 (Record day: 9. August 2023). Der Konzern zahlt seit über 50 Jahren in Folge eine Dividende. Nach Firmenangaben wurde die Dividende 21 Jahre in Folge erhöht.
Clorox ist ein Konsumgüterhersteller aus Kalifornien. Zu den Kernprodukten zählen Haushaltsreiniger. Mit rund 9.000 Mitarbeitern wurde im dritten Quartal (31. März 2023) des Fiskaljahres 2023 ein weltweiter Umsatz von 1,92 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,81 Mrd. US-Dollar) erzielt, wie am 2. Mai berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Verlust von 211 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 150 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Die Zahlen zum vierten Quartal 2023 werden am 2. August 2023 präsentiert.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 7,50 Prozent im Plus (Stand: 27. Juli 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt 19 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Clorox Co. Rg 125,40 0,97%
close

Populäre Aktien