Vienna Insurance Group steigert die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Vienna Insur Gr I

Die österreichische Vienna Insurance Group (ISIN: AT0000908504) wird die Dividende um fünf Eurocent oder vier Prozent auf 1,30 Euro (Vorjahr: 1,25 Euro) anheben. Beim derzeitigen Börsenkurs von 24,80 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,24 Prozent. Die Ausschüttungsquote liegt bei 35,7 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 26. Mai 2023 statt. Ex-Dividenden Tag ist der 30. Mai 2023. Auszahltag ist der 1. Juni 2023 (alle Termine vorläufig geplant).
Mit einem Prämienvolumen von 12,6 Mrd. Euro konnte der Vorjahreswert (11 Mrd. Euro) um 14,1 Prozent übertroffen werden, wie am Mittwoch auf Basis vorläufiger Daten weiter berichtet wurde. Der Gewinn (vor Steuern) hat sich um 10 Prozent auf 562 Mio. Euro erhöht. Die Combined Ratio der Gruppe betrug 2022 94,9 Prozent. Die geringfügige Verschlechterung zum Vorjahreswert von 0,8 Prozentpunkten sei auf eine Normalisierung der Schadensentwicklung nach den Corona- bzw. Lockdownjahren zurückzuführen, wie die Vienna Insurance Group (VIG) mitteilte.
Die Vienna Insurance Group ist ein internationaler Versicherungskonzern mit Sitz in Wien und beschäftigt rund 29.000 Mitarbeiter. Der Fokus liegt auf Österreich, Zentral- und Osteuropa. Mehr als die Hälfte der erwirtschafteten Prämien werden in CEE erzielt.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Vienna Insur Gr I 29,00 -0,68%
close

Populäre Aktien