BHP senkt nach Gewinnrückgang die Zwischendividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: BHP Grp Rg

Der australische Rohstoffkonzern BHP Group Ltd. (ISIN: AU000000BHP4) wird eine Zwischendividende von 0,90 US-Dollar (ca. 0,84 Euro) je Aktie ausbezahlen, wie der Konzern am Dienstag in Melbourne mitteilte. Im Vorjahr lag die Zwischendividende bei 1,50 US-Dollar.
Die Auszahlung der Zwischendividende erfolgt am 30. März 2023. Ex-Dividenden Tag ist der 9. März 2023. BHP zahlt seine Dividende in Form einer Zwischen- und einer Schlussdividende aus.
Bei BHP stand in den ersten sechs Monaten (31. Dezember) des laufenden Geschäftsjahres 2022/23 ein um Sondereffekte bereinigter Gewinn von 6,6 Mrd. US-Dollar in den Büchern. Dies war ein Rückgang um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der bereinigte Gewinn je Aktie sank von 192 US-Cents auf 130,3 US-Cents. Der Umsatz von BHP fiel im vergangenen Halbjahr von 30,53 Mrd. US-Dollar auf 25,71 Mrd. US-Dollar.
BHP mit Sitz in Melbourne ist der größte Industriekonzern Australiens und einer der größten Bergbaukonzerne der Welt.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BHP Grp Rg 26,99 -2,26%
close

Populäre Aktien