Industriekonzern Ametek erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: AMETEK Rg

Der amerikanische Industriekonzern Ametek Inc. (ISIN: US0311001004, NYSE: AME) zahlt am 31. März 2023 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 25 US-Cents je Aktie an die Investoren. Record day ist der 10. März 2023. Im Vergleich zum Vorquartal (22 US-Cents) ist dies eine Erhöhung um 14 Prozent.
Auf das Jahr hochgerechnet zahlt Ametek 1,00 US-Dollar an seine Investoren aus. Dies entspricht beim derzeitigen Börsenkurs von 144,36 US-Dollar (Stand: 9. Februar 2023) einer Dividendenrendite von 0,69 Prozent.
Ametek wurde 1930 gegründet. Das Unternehmen ist ein Anbieter von elektronischen Messgeräten und elektromechanischen Geräten und beschäftigt rund 18.500 Mitarbeiter. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 erzielte Ametek einen Umsatz von 1,63 Mrd. US-Dollar nach 1,50 Mrd. US-Dollar im Vorjahr, wie bereits am 2. Februar berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 307,08 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 281,68 Mio. US-Dollar).
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 3,32 Prozent im Plus (Stand: 9. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 33,29 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

AMETEK Rg 160,78 0,41%
close

Populäre Aktien