Royal Bank of Canada erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Royal Bank Canad Rg

Die Royal Bank of Canada (ISIN: CA7800871021, TSE: RY) zahlt am 24. Februar 2023 eine vierteljährliche Dividende von 1,32 CAD an die Investoren. Record day ist der 26. Januar 2023. Gegenüber dem Vorquartal (1,28 CAD) ist dies eine Anhebung um 3 Prozent.
Auf das Gesamtjahr hochgerechnet erhalten die Aktionäre 5,28 CAD. Beim derzeitigen Börsenkurs von 133,78 CAD (Stand: 30. November 2022) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 3,95 Prozent. Der Konzern zahlt seit dem Jahr 1870 Dividenden an seine Aktionäre.
Im vierten Quartal (31. Oktober) des Fiskaljahres 2022 lag der Nettogewinn bei 3,88 Mrd. CAD nach 3,89 Mrd. CAD im Vorjahr, wie ebenfalls am 30. November 2022 berichtet wurde. Der Umsatz lag bei 12,57 Mrd. CAD (Vorjahr: 12,38 Mrd. CAD). Kanadas größte Bank beschäftigt über 86.000 Mitarbeiter und betreut weltweit rund 17 Mio. Kunden.
Die Aktie verzeichnet auf der aktuellen Kursbasis an der Börse in Toronto seit Jahresbeginn 2022 ein Minus von 0,35 Prozent und die Marktkapitalisierung beträgt 187,56 Mrd. CAD (Stand: 30. November 2022).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Royal Bank Canad Rg 96,55 0,00%
close

Populäre Aktien