HeidelbergCement will die Dividende erhöhen

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Heidelberg Materials

Der Baustoffkonzern HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004) wird die Dividende auf 2,40 Euro je Aktie erhöhen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 55,46 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 4,33 Prozent.
Im letzten Jahr wurde eine Dividende von 2,20 Euro bezahlt. Die Hauptversammlung findet am 12. Mai 2022 statt.
Der Umsatz des DAX-Konzerns stieg im Jahr 2021 um 6,3 Prozent auf 18,72 Mrd. Euro, wie HeidelbergCement bereits am 24. Februar mitteilte. Auf vergleichbarer Basis kletterte der Umsatz um 8 Prozent. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs vor Abschreibungen (RCOBD) erhöhte sich um 4,5 Prozent auf 3,88 Mrd. Euro. Unter dem Strich stand ein Jahresüberschuss von 1,90 Mrd. Euro nach einem Fehlbetrag von 2 Mrd. Euro im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug 8,91 Euro (2020: -10,78 Euro).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Heidelberg Materials 95,84 -1,20%
close

Populäre Aktien