EQS-News: Baader Bank setzt technische Depotübertragung von Smartbroker- Bestandskunden mit €5 Milliarden betreuten Vermögenswerten erfolgreich um

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Baader Bank AG

EQS-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Kooperation
Baader Bank setzt technische Depotübertragung von Smartbroker- Bestandskunden mit €5 Milliarden betreuten Vermögenswerten erfolgreich um

17.11.2023 / 09:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Baader Bank setzt technische Depotübertragung von Smartbroker-Bestandskunden mit €5 Milliarden betreuten Vermögenswerten erfolgreich um

 

Ende Oktober hat die Baader Bank gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Smartbroker und weiteren beteiligten Parteien den Depotübertrag der Smartbroker-Bestandskunden als einen besonderen Meilenstein in der eigenen Unternehmensgeschichte erfolgreich umgesetzt. Alle Kunden, die dem Übertrag zuvor zugestimmt haben, sind am Wochenende vom 28. Oktober 2023 wie geplant auf die Plattform der Baader Bank angebunden worden. Die technische Übertragung der Wertpapier- und Geldbestände umfasste insgesamt rund 90.000 Kunden und fünf Milliarden Euro betreute Vermögenswerte.

Die Baader Bank hat mit Blick auf das vergangene als auch auf das bevorstehende Wachstum im Wertpapier- und Brokergeschäft ihre Plattform in den vergangenen Monaten optimiert und stetig in die technischen Funktionalitäten investiert. Mit der Strategie ‚High Performance Banking‘ positioniert sich die Baader Bank als einer der führenden Partner für Wertpapier- und Banking-Dienstleistungen in Europa. Dabei sind die für das angestrebte weitere Wachstum notwendigen Voraussetzungen erfüllt. „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern eine der größten Übertragungsaktionen von Wertpapieren in der deutschen Bankenbranche wie geplant durchführen konnten. Wir haben in den vergangenen Monaten unser technisches Setup immer wieder verbessert und mit höchster Priorität an diesem Projekt gearbeitet“, so Nico Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Bank.

Die Depots für Kunden des neuen SMARTBROKER+ sind seit Montag, den 30. Oktober 2023, aktiv und funktionsfähig. Gleichzeitig fand die Ausbuchung der Bestände bei der abgebenden Bank für die Smartbroker-Kunden, die ihren Auftrag dazu erteilt hatten, statt. „Wesentlich für den Erfolg des Projektes waren die integrative und partnerschaftliche Zusammenarbeit aller beteiligten Unternehmen und der Fokus auf die technische und prozessuale Komplexität des Massendepotübertrages“, so Oliver Riedel, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Baader Bank. Der neue Funktionsumfang des SMARTBROKER+ ist bereits zu über 80 % hergestellt. In den kommenden Monaten werden weitere Funktionen umgesetzt, wie unter anderem Anleihekäufe für über 12.000 Anleihen und ein digitaler Lombardkredit bis zu 100.000 EUR.

„Gemeinsam mit der Baader Bank konnten wir innerhalb kürzester Zeit zwei Großprojekte umsetzen – einerseits der Aufbau eines neuen Full-Service-Brokers, der sich klar an den Wünschen der Finanz-Community orientiert und zum anderen einer der größten Einzel-Depotumzüge in Deutschland. Auf das heute vorgestellte Ergebnis sind wir sehr stolz. Wir können jetzt mit SMARTBROKER+ durchstarten und freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit unserer Partnerbank. Herzlichen Dank an das gesamte Team“, sagt Thomas Soltau, Vorstand der Smartbroker AG.

Auch Kunden, die dem Depotwechsel bisher nicht zugestimmt haben, können in den kommenden Monaten einen individuellen Depotübertrag bei Smartbroker in Auftrag geben.

 

 

 

 

Für weitere Informationen und Medienanfragen:

 Marlene Constanze Hartz

Senior Manager Group Communication

T +49 89 5150 1044

marlene.hartz@baaderbank.de

 

Baader Bank AG

Weihenstephaner Straße 4

85716 Unterschleißheim, Deutschland

https://www.baaderbank.de

 

 

Weitere Termine:

27.11.2023 Deutsches Eigenkapitalforum 2023, Frankfurt am Main

15.02.2024 Pressemitteilung zum vorläufigen Jahresergebnis 2023

27.03.2024 Pressemitteilung zum endgültigen Jahresergebnis 2023

 

 

Über die Baader Bank AG:

Die Baader Bank ist einer der führenden Partner für Wertpapier- und Banking-Dienstleistungen in Europa. Auf einer hochleistungsfähigen Plattform vereinen sich Handel und Banking in einem einzigartigen Setup unter einem Dach und bieten den besten Zugang zum Kapitalmarkt – sicher, automatisiert und skalierbar. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und ca. 550 Mitarbeitenden ist die Baader Bank in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Brokerage, Fund Services, Account Services und Research Services aktiv.

 

 



17.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Baader Bank AG
Weihenstephaner Str. 4
85716 Unterschleißheim
Deutschland
Telefon: +49 89 5150 1013
Fax: +49 89 5150 1111
E-Mail: communications@baaderbank.de
Internet: www.baaderbank.de
ISIN: DE0005088108
WKN: 508810
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1775585

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1775585  17.11.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Baader Bank AG 3,24 2,86%
close

Populäre Aktien