EQS-News: Francotyp-Postalia Holding AG: Erwerb eigener Aktien – 53. Zwischenmeldung und Schlussmeldung

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Francotyp-Postali I

EQS-News: Francotyp-Postalia Holding AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Francotyp-Postalia Holding AG: Erwerb eigener Aktien – 53. Zwischenmeldung und Schlussmeldung

02.11.2023 / 20:48 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten VO (EU) 2016/1052

Erwerb eigener Aktien – 53. Zwischenmeldung und Schlussmeldung

Im Zeitraum vom 30. Oktober 2023 bis einschließlich 1. November 2023 wurden insgesamt 930 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Francotyp-Postalia Holding AG erworben, dessen Beginn mit Bekanntmachung vom 1. November 2022 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 für den 2. November 2022 mitgeteilt wurde.

Datum Gesamtzahl zurückgekaufter Aktien (Stück) Volumengewichteter Durchschnittskurs (Euro) Volumen (Euro) Market (MIC Code)
30. Oktober 2023 10 2,90000 29,00 XETR
30. Oktober 2023 350 2,96000 1.036,00 XGAT
31. Oktober 2023 340 2,90000 986,00 XETR
31. Oktober 2023 - 0,00000 0,00 XGAT
1. November 2023 - 0,00000 0,00 XETR
1. November 2023 230 3,06000 703,80 XGAT

 

Die Geschäfte sind in detaillierter Form auf der Internetseite der Francotyp-Postalia Holding AG veröffentlicht (http://www.fp-francotyp.com).

Das Gesamtvolumen der im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 2. November 2022 bis einschließlich 1. November 2023 erworbenen Aktien beläuft sich auf 420.210 Aktien. Dies entspricht einem rechnerischen Anteil von 2,58 % des Grundkapitals der Francotyp-Postalia Holding AG. Der Kaufpreis je Aktie betrug durchschnittlich EUR 3,35001. Insgesamt wurden Aktien zu einem Gesamtpreis von EUR 1.407.708,89 zurückgekauft.

Der Erwerb der Aktien der Francotyp-Postalia Holding AG erfolgte durch eine von der Francotyp-Postalia Holding AG beauftragten Bank ausschließlich über die Börse.



Kontakt:
Francotyp-Postalia Holding AG
Investor Relations
Telefon: +49 (0)30 220 660 410
Telefax: +49 (0)30 220 660 425
E-Mail: ir@francotyp.com


02.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Francotyp-Postalia Holding AG
Prenzlauer Promenade 28
13089 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 220 660 410
Fax: +49 (0)30 220 660 425
E-Mail: ir@francotyp.com
Internet: www.fp-francotyp.com
ISIN: DE000FPH9000
WKN: FPH900
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1764155

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1764155  02.11.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Francotyp-Postali I 2,52 -6,67%
close

Populäre Aktien