EQS-Adhoc: voestalpine AG: Mag. DI Robert Ottel, CFO, scheidet mit 31. März 2024 aus dem Vorstand aus

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: voestalpine I

EQS-Ad-hoc: voestalpine AG / Schlagwort(e): Personalie
voestalpine AG: Mag. DI Robert Ottel, CFO, scheidet mit 31. März 2024 aus dem Vorstand aus

28.08.2023 / 12:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mag. DI Robert Ottel, CFO, hat dem Aufsichtsratsvorsitzenden heute mitgeteilt, das Angebot des Aufsichtsrates zur Wiederbestellung für fünf Jahre ab 1. April 2024 nicht anzunehmen. Mag. DI Robert Ottel wird daher mit Ablauf des 31. März 2024 aus dem Vorstand der voestalpine AG ausscheiden. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Eder, nahm dies mit Bedauern zur Kenntnis. Der Aufsichtsrat wird sich kurzfristig mit der Frage der Nachfolge auseinandersetzen. Davon unberührt wird der bereits seit längerem laufende Prozess zur (Wieder)Bestellung der Mitglieder des Vorstandes ab 1. April 2024 fortgesetzt und ist – mit Ausnahme der Nachfolge von Mag. DI Robert Ottel – mit einer Entscheidung in einer für morgen angesetzten Sitzung des Aufsichtsrates zu rechnen.
 


Ende der Insiderinformation

28.08.2023 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: voestalpine AG
voestalpine-Straße 1
4020 Linz
Österreich
Telefon: +43 50304/15-9949
Fax: +43 50304/55-5581
E-Mail: IR@voestalpine.com
Internet: www.voestalpine.com
ISIN: AT0000937503
WKN: 897200
Börsen: Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1713037

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1713037  28.08.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

voestalpine I 25,82 0,70%
close

Populäre Aktien