EQS-News: IONOS Group: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 und positiver Ausblick 2023

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: IONOS Gr N -Unty

EQS-News: IONOS Group SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis
IONOS Group: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 und positiver Ausblick 2023

29.03.2023 / 20:54 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Erster Jahresabschluss nach Börsengang
  • Kunden: + 110.000 auf 6 Mio.
  • Umsatz: + 17,2 % auf 1,293 Mrd. EUR
  • EBITDA: + 1,8 % auf 320,4 Mio. EUR
  • Bereinigtes EBITDA: - 2,7 % auf 345,6 Mio. EUR
  • Darin enthalten ca. 31 Mio. EUR zusätzliche Investitionen in Erhöhung der Markenbekanntheit
  • Prognose 2023: Steigerung von Umsatzerlösen um 10 %, bereinigte EBITDA Marge von mindestens 27 % und somit EBITDA Anstieg um mindestens 10 %

Karlsruhe / Berlin, 29. März 2023. Die IONOS Group SE, der führende europäische Digitalisierungs-Partner für kleine und mittlere Unternehmen, blickt nach dem Börsengang im Februar auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2022 zurück. IONOS unterstützt seine Kundinnen und Kunden mit Produkten aus den Bereichen Web Presence & Productivity sowie Cloud Solutions bei ihrer Digitalisierung. IONOS hält führende Marktpositionen in den europäischen Kernmärkten Deutschland, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Polen.

Der IONOS Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2022 von 1,103 Mrd. EUR um 17,2 % auf 1,293 Mrd. EUR. Das bereinigte EBITDA[1] war mit 345,6 Mio. EUR leicht rückläufig gegenüber 355,2 Mio. EUR im Vorjahr. Gründe hierfür waren im Jahresvergleich vor allem ein Anstieg der Energiekosten um 15,7 Mio. EUR sowie 31,1 Mio. EUR höhere Marketingausgaben zur weiteren Steigerung der Markenbekanntheit. Die Kundenzahl konnte um 110.000 auf 6 Mio. gesteigert werden.

“Die Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres bestätigen, wie nachhaltig und resilient unser Geschäftsmodell ist. Rund 80 % unseres Umsatzes stammt aus Abonnementverträgen”, sagt Achim Weiß, CEO der IONOS Group SE. “Wir haben vor dem Börsengang einen Ausblick auf das Jahr 2022 gegeben, den unsere Zahlen nun klar bestätigen. IONOS ist sehr gut aufgestellt, um weiter zu wachsen.”

Ausblick 2023

Für 2023 erwartet die IONOS Group SE gegenüber dem Vorjahr einen währungsbereinigten Anstieg der Umsatzerlöse um ca. 10 % auf rund 1,4 Mrd. EUR. Die bereinigte EBITDA Marge soll mindestens 27 % betragen und das bereinigte EBITDA somit 2023 um mindestens 10 % ansteigen.

 

[1] Bereinigt um Investitionen in die Erweiterung des Produktportfolios, höhere Aufwendungen für bereinigte Sonder-Sachverhalte, insbesondere die Ablösung von Systemen der United Internet Gruppe im Rahmen der Aufstellung der IONOS Group als eigenständiger Konzern, Kosten im Zusammenhang mit der Vorbereitung des IPO sowie weitere Sondereffekte, etwa Aufwendungen im Rahmen von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.
 

Pressekontakt:

Andreas Maurer

Telefon (02602) 96-1275

press@ionos.com



29.03.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: IONOS Group SE
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur
Deutschland
E-Mail: info@ionos-group.com
ISIN: DE000A3E00M1
WKN: A3E00M
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse
EQS News ID: 1596249

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1596249  29.03.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

IONOS Gr N -Unty 25,60 -0,97%
close

Populäre Aktien