EQS-News: tokentus investment AG kooperiert mit Linqto, einer Plattform, die frühzeitige Investitionen in potenzielle Börsengänge von Unternehmen ermöglicht

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: tokentus investment AG

EQS-News: tokentus investment AG / Schlagwort(e): Kooperation
tokentus investment AG kooperiert mit Linqto, einer Plattform, die frühzeitige Investitionen in potenzielle Börsengänge von Unternehmen ermöglicht

26.01.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


tokentus investment AG kooperiert mit Linqto, einer Plattform, die frühzeitige Investitionen in potenzielle Börsengänge von Unternehmen ermöglicht

  • Ripple Labs und PolySign sind bereits erste tokentus-Investitionen in die SPV-Struktur (Special Purpose Vehicle) von Linqto
  • Bei erfolgreichem IPO wird tokentus direkter Aktionär des jeweiligen Unternehmens

Frankfurt am Main, 26. Januar 2023 – Die tokentus investment AG („tokentus“, ISIN: DE000A3CN9R8; WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) mit Sitz in Frankfurt am Main hat eine Kooperation mit Linqto Inc. (www.linqto.com) mit Sitz in San Jose, Kalifornien (USA) vereinbart. Linqto bietet eine Investment-Management-Plattform, die akkreditierten Anlegern einen schnellen, kostengünstigen und einfachen Zugang zu frühzeitigen Investitionen in potenzielle Börsengänge von Unternehmen über spezielle SPV-Strukturen anbietet (Special Purpose Vehicle als Anlagevehikel). Nach einer Analyse durch Linqto werden Unternehmen, die einen IPO auf der Agenda stehen haben oder planen, auf der Linqto-Plattform vorgestellt und Anteile am betreffenden SPV, welches seinerseits Anteile am konkreten Unternehmen hält, zum Kauf angeboten. Unter ihnen waren mit Robinhood, Impossible Foods und Coinbase bereits einige namhafte Unternehmen.

Im Januar 2023 ist die tokentus investment AG mit einem derzeitig mittelbaren Investment in Höhe von 50.000 USD in PolySign und einem Investment in Höhe von 100.000 USD in Ripple Labs bereits zwei Beteiligungen über diese SPV-Struktur eingegangen. PolySign betreibt nach eigener Darstellung eine sichere und skalierbare Blockchain-fähige Infrastruktur für institutionelle Anbieter zur Verwaltung digitaler Vermögenswerte im Kapitalmarkt- und Zahlungsverkehrssektor. Ripple Labs betreibt nach Unternehmensangaben einen globalen Handelsplatz, der es Banken und Finanzinstituten ermöglicht, grenzüberschreitende Zahlungen in der eigenen Kryptowährung XRP in einem Bruchteil der Zeit sicher und zu deutlich geringeren Kosten als herkömmliche Zahlungssysteme zu tätigen.

tokentus ist in diesen Transaktionen Anteilseigner eines Linqto-SPV, das die Aktien der jeweiligen Unternehmen im Namen von tokentus und anderen Anteilseignern quasi treuhänderisch hält. Bei einem Börsengang werden diese Aktie registriert, anschließend notiert und sind damit frei handelbar. Das SPV wird zu diesem Zeitpunkt aufgelöst und tokentus wie auch die weiteren Investoren werden direkte Aktionäre des jeweiligen Unternehmens.

„Wir haben sehr lange und intensiv nach einer Möglichkeit gesucht, frühzeitig in potenzielle Börsengänge interessanter Blockchain-Unternehmen wie Ripple Labs zu investieren und haben mit Linqto einen aus unserer Sicht idealen Partner gefunden. Linqto eröffnet uns den Weg zu interessanten Later-Stage-Investments“, so Oliver Michel, CEO der tokentus investment AG.

Joe Endoso, Chief Operating Officer und Board Director von Linqto, ergänzt: „Wir freuen uns mit tokentus einen erfahrenen Investor gefunden zu haben, der Linqto nutzt und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem gesamten tokentus-Team.“

 

Über die tokentus investment AG
Die tokentus investment AG (ISIN: DE000A3CN9R8, WKN: A3CN9R; Kürzel: 14D) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Investitionen im Blockchain-Markt. Die Aktie der tokentus investment AG ist im m:access (Freiverkehr) der Börse München notiert und wird auf XETRA sowie weiteren deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Über ein stetig wachsendes Netzwerk an Co-Investoren werden international Finanzanlagen und Beteiligungen an Unternehmen und SPV-Strukturen sowie Token von Beteiligungen und Finanzanlagen erworben, deren Geschäftsmodell in direkter Verbindung mit der Blockchain-Technologie steht. Aktionäre der tokentus investment AG können so mittelbar in ein diversifiziertes, internationales Portfolio im Zukunftsmarkt Blockchain investieren. Die tokentus investment AG versteht sich dabei als Investitionspool und Einstiegsvehikel für Investoren in den Blockchain-Markt. Als deutsche Aktiengesellschaft hat sich das Unternehmen der Transparenz und regelmäßigen Kommunikation gegenüber seinen Investoren verpflichtet. Die tokentus investment AG investiert in Finanzanlagen, Equity- und Token-Beteiligungen, Blockchain-fokussierte Venture Capital Funds und SPV-Strukturen.

Disclaimer
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die auf den Namen lautenden nennwertlosen Stückaktien der tokentus investment AG (die „Aktien“) dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten oder „U.S. persons“ (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) definiert) oder für Rechnung von U.S. persons, angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

Kontakt für Rückfragen
Oliver Michel
CEO der tokentus investment AG
Tel: +49 175 7222 351
contact@tokentus.com
www.tokentus.com

 

 



26.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: tokentus investment AG
Taunusanlage 8 c/c WeWork
60329 Frankfurt
Deutschland
E-Mail: contact@tokentus.com
Internet: www.tokentus.com
ISIN: DE000A3CN9R8
WKN: A3CN9R
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München
EQS News ID: 1543803

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1543803  26.01.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

tokentus investment AG 0,785 0,00%
close

Populäre Aktien