DGAP-News: Backbone Technology AG: Starker Anstieg der Nutzung der DSGVO konformen PANConference

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: BACKBONE Technology AG

DGAP-News: Backbone Technology AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Nachhaltigkeit
Backbone Technology AG: Starker Anstieg der Nutzung der DSGVO konformen PANConference

04.03.2021 / 12:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, den 04.03.2021 - Die BACKBONE Technology AG (WKN A0MFXS, ISIN DE000A0MFXS6), Hamburg, gibt bekannt, dass ihr Beteiligungsunternehmen, die PAN AMP AG, einen starken Anstieg der Nutzung der DSGVO konformen PANConference(R) verzeichnet.

Seit der Markteinführung im Juli 2020 bietet PANConference(R) ein neues Level an Sicherheit für DSGVO konforme Online-Meetings und Videokonferenzen, die immer häufiger von professionellen Anwendern genutzt werden.

Dank der Browser unterstützten Verfügbarkeit müssen Teilnehmer keine zusätzliche Software installieren, sondern können durch internetfähige Endgeräte per Ende-zu-Ende verschlüsselter Verbindung an Online-Meetings und Videokonferenzen teilnehmen. Die innovative und sichere PANConference(R) erfreut sich bereits starker Beliebtheit bei professionellen Anwendern, insbesondere bei international aufgestellten Anwaltskanzleien, Banken und Reiseanbietern. Die durchschnittliche Nutzung der Online-Meetings und Videokonferenzen hat sich in 6 Monaten verachtfacht, die Nachfrage steigt weiterhin stetig an.

Zu den Besonderheiten:
Dank der intelligenten PANConference(R) werden die unterschiedlichen Systeme der Anwender fortlaufend in der Übertragungsrate erkannt, um eine bestmögliche Audio- und Videoqualität und Verschlüsselung zu gewährleisten.
Für eine weltweit tätige Anwaltskanzlei wurde die Funktion "Verhandlungsgespräch" in PANConference(R) entwickelt, die lebendige Videokonferenzen, ganz ohne abgehackte Audio-Dialoge ermöglicht. Die Umsetzung ist insbesondere für Anwälte wichtig, die über PANConference(R) Schlichtungen führen. Die Funktion steht mittlerweile als Systemstandard allen Nutzern zur Verfügung.

82% Prozent der befragten Kunden geben an, durch den reibungslosen Einsatz und die sichere Verfügbarkeit von PANConference(R) mehr zu erreichen, als mit anderen Videokonferenz-Produkten.

94% Prozent der Befragten geben an, dass sie aus Gründen der DSGVO treue, der hohen Datensicherheit, der ausgezeichneten Qualität sowie der Verfügbarkeit, keine andere Videokonferenz Technologie mehr einsetzen und auch Ihren Kunden und Partnern PANConference(R) empfehlen.

PANConference(R) wird von der PAN AMP AG vermarktet. Alle Systeme werden in Deutschland betrieben und sind gänzlich frei von Datenausleitungen an Dritte.

Mit ihren Beteiligungen verfolgt die BACKBONE Technology AG die Marktdurchdringung mit KI Technologien und forensischen Leistungen in den Kernmärkten Europas.

Kontakt:
BACKBONE Technology AG
Hamburger Straße 11
22083 Hamburg
Deutschland
Vorstand der BACKBONE Technology AG
Telefon +49 (0)40-553002-0


04.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Backbone Technology AG
Hamburger Straße 11
22083 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40-553002-0
Fax: +49 (0)40-553002-310
E-Mail: info@backbone.de
Internet: backbone.de
ISIN: DE000A0MFXS6
WKN: A0MFXS
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1173179

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1173179  04.03.2021 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BACKBONE Technology AG 16,90 0,00%
close

Populäre Aktien