PTA-News: GIEAG Immobilien AG: Aufsichtsrat der GIEAG Immobilien AG beruft Benjamin Johansson als weiteren Vorstand

Pressetext

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: GIEAG Immobilien AG

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

München (pta005/02.11.2023/08:00) -
* Benjamin Johansson wird neben Philipp Pferschy Vorstand der GIEAG.
* Die Leitung der Projektentwicklung und Projektrealisierung bleibt gesichert und weiter in der Verantwortung von Herrn Johansson.
* Weiterhin werden die Themen ESG, Nachhaltigkeit und Research in neuer Verantwortung von Herrn Johansson betreut.
* Neues Ressort im Vorstand bilden zusätzlich die Themen Joint-Ventures sowie das strategische Assetmanagement.

München, 02.11.2023 – Der Aufsichtsrat der GIEAG Immobilien AG hat auf seiner Sitzung am 20. September 2023 mit Wirkung zum 1. November 2023 Benjamin Johansson zum Mitglied des Vorstands der GIEAG Immobilien AG berufen. Er unterstützt in dieser Position Philipp Pferschy, der bisher alleiniger Vorstand war.

Benjamin Johansson ist seit dem 1. Juli 2022 als Leiter Projekte sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei der GIEAG. Im April 2023 wurde er zum Prokuristen ernannt.

Er blickt auf 16 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurück, die Schwerpunkte dabei bilden die Projektentwicklung sowie das Projektmanagement in den Assetklassen Wohn- und Büroentwicklung, Hotel, Light-Industrial-/Logistikentwicklungen sowie Quartiersentwicklungen.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Benjamin Johansson einen Kandidaten aus den eigenen Reihen zur Unterstützung im Vorstand betrauen können. Herr Johansson hat in dem vergangenen Jahr bereits wichtige Prozesse implementiert und bei der weiteren Professionalisierung unserer Unternehmung unterstützt", sagt Prof. Christoph Ehrhardt, Aufsichtsratsvorsitzender der GIEAG.

"Angesichts des derzeit anspruchsvollen Markt- und Finanzierungsumfeldes wird der neue Vorstand seinen Fokus nicht nur auf die Entwicklung einer zukunftsfähigen Strategie legen, sondern auch die Prozessoptimierung intensivieren. Dies ist entscheidend, um die GIEAG auch in diesen herausfordernden Zeiten wettbewerbsfähig zu positionieren", führt der Vorstand Philipp Pferschy aus.

Durch die fundierte Erfahrung der beiden Vorstandsmitglieder wird das Unternehmen in der Lage sein, die gesetzten Ziele zu erreichen und langfristig erfolgreich am Markt zu bestehen.

Über die GIEAG Immobilien AG:

GIEAG ist eine familiengeführte Münchener Immobilienaktiengesellschaft. Die Aktien der GIEAG Immobilien AG werden an der Münchener Börse sowie der Frankfurter Börse und im Xetra gehandelt. Durch die Verbindung der drei Assetklassen – Office, Wohnen, Logistik – und der zwei Leistungsbereiche Entwicklung und Bestandshaltung bietet das Unternehmen eine im Markt einzigartige Stabilität. Das GIEAG-Expertenteam ist dabei ein Garant für innovative und zukunftsweisende Konzepte.

So entwickelte und optimierte die GIEAG Immobilien AG in den vergangenen 23 Jahren eine Vielzahl von Immobilienprojekten mit Flächen von bis zu 145.000 Quadratmetern bei einer Einzelinvestitionssumme von 15 bis 150 Millionen Euro. Partnerschaftlichkeit, Transaktionssicherheit, Beharrlichkeit und Schnelligkeit sind für die GIEAG die Basis einer nachhaltigen Wertentwicklung.

(Ende)

Aussender: GIEAG Immobilien AG
Adresse: Montgelasstraße 14, 81679 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Philipp Pferschy
Tel.: +49 89 290516-0
E-Mail: ir@gieag.de
Website: www.gieag.de

ISIN(s): DE0005492276 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in München

[ Quelle: https://www.pressetext.com/news/20231102005 ]

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

GIEAG Immobilien AG 2,30 -34,29%
close

Populäre Aktien