iShares $ Treasury Bond 1-3yr UCITS ETF USD (Acc) Share Class

Geld 4,970 EUR
  • Size 5.000
Verkaufen
Brief 5,225 EUR
  • Size 4.785
Kaufen
Diff. Vortag -0,075 EUR -1,46% Beobachten

Chart (Geldkurse)

Nachrichten

Alle Nachrichten

Performance

(Kursbasiert)

  • 1 Woche
  • +1,81%
  • 1 Monat
  • -1,08%
  • 3 Monate
  • +2,85%
  • lfd. Jahr
  • +4,55%
  • 1 Jahr
  • +5,43%
  • 3 Jahre
  • +14,25%
  • 5 Jahre
  • +10,99%

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Dokumente

Quelle: EDISOFT GmbH (www.edisoft.de)

Kennzahlen

(basierend auf NAV/Fondgesellschaft)

  • Fondsvolumen 10,57 Mrd.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • lfd. Jahr
  • 6 Monate
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Volatilität
  • +1,58%
  • +1,92%
  • +1,78%
  • +2,21%
  • +1,90%
  • Sharpe Ratio
  • -0,99
  • 0,00
  • -0,07
  • -1,52
  • -1,33
  • Max. Verlust
  • -0,42%
  • -0,42%
  • -0,50%
  • -1,40%
  • -1,40%

Stammdaten

Laufende Kosten

Größte Position

Strategie

Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage anstrebt, welche die Rendite des ICE U.S. Treasury 1-3 Year Bond Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die festverzinslichen (fv) Wertpapiere (z. B. Anleihen) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt, und die seine Bonitätsanforderungen erfüllen. Bei Herabstufungen der Kreditratings der fv Wertpapiere darf der Fonds diese weiter halten, bis sie kein Bestandteil des Index mehr sind und ihr Verkauf zweckmäßig ist. Der Index bietet ein Engagement in US-Staatsanleihen mit einer Restlaufzeit (d. h. der Zeitraum von der Emission bis zur Fälligkeit der Rückzahlung) von 1 bis 3 Jahren und die zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Index einen ausstehenden Mindestbetrag von $300 Millionen aufweisen. Sie zahlen Erträge nach einem festen Zinssatz und verfügen zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Index über Investment-Grade-Status (d. h. sie erfüllen eine bestimmte Stufe der Kreditwürdigkeit). Der Fonds setzt Optimierungstechniken ein, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen.