LVMH

Geld 790,700 EUR
  • Size 75
Verkaufen
Brief 790,900 EUR
  • Size 75
Kaufen
Diff. Vortag -11,30 EUR -1,42% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 86.153,0
  • 79.184,0
  • 64.215,0
  • Veränderung
  • +8,80%
  • +23,31%
  • +43,82%
  • Operatives Ergebnis
  • 22.385,0
  • 20.384,0
  • 17.409,0
  • Veränderung
  • +9,82%
  • +17,09%
  • +126,68%
  • Ergebnis vor Steuern
  • 21.625,0
  • 20.113,0
  • 17.208,0
  • Veränderung
  • +7,52%
  • +16,88%
  • +133,68%
  • Ergebnis nach Steuern
  • 15.952,0
  • 14.751,0
  • 12.698,0
  • Veränderung
  • +8,14%
  • +16,17%
  • +156,27%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • 17,610
  • 17,790
  • 18,740
  • Eigenkapitalrendite
  • 24,870
  • 25,560
  • 25,540

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 43.710,0
  • 39.740,0
  • 34.301,0
  • Anlagevermögen
  • 99.984,0
  • 94.906,0
  • 91.010,0
  • Eigenkapital
  • 61.017,0
  • 55.111,0
  • 47.119,0
  • EK-Quote
  • 42,46%
  • 40,93%
  • 37,60%
  • Fremdkapital
  • 80.993,0
  • 78.041,0
  • 76.402,0
  • FK-Quote
  • 57,54%
  • 59,07%
  • 62,40%
  • Bilanzsumme
  • 143.694,0
  • 134.646,0
  • 125.311,0

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

  •  
  • LVMH
  • EURO STOXX 50®
  • 1 Tag
  • -1,42%
  • +0,85%
  • 1 Woche
  • -1,03%
  • -1,19%
  • 1 Monat
  • -8,80%
  • -0,91%
  • 3 Monate
  • +18,74%
  • +10,60%
  • 1 Jahr
  • -10,42%
  • +13,56%
  • 5 Jahre
  • +131,38%
  • +43,71%

LVMH

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton SA bezeichnet sich selbst als einer der größten und bekanntesten Anbieter von Luxusgütern. Das Portfolio des Konzerns besteht aus mehr als 60 Prestige-Marken aus den Bereichen Spirituosen & Weine; Parfüm & Kosmetika; Mode & Lederwaren sowie Uhren & Schmuck. Das Unternehmen verfügt dabei weltweit über ein eigenes Retailing-Netzwerk. Neben den Marken Louis Vuitton und Moet Hennessy gehören zum Portfolio unter anderem auch Kenzo, Christian Dior, Givenchy, Fendi, benefit, Donna Karan, Tag Heuer, Ebel oder auch Dom Perignon und seit 2011 Bulgari. Das Unternehmen entstand im September 1987 durch die Fusion des Koffer- und Taschenherstellers Louis Vuitton und des Champagnerherstellers Moet Hennessy.

www.lvmh.com

Kontakt

LVMH
avenue Montaigne 22, 75008 Paris
environnement@lvmh.fr
www.lvmh.com

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit