E.ON SE

Geld 12,440 EUR
  • Size 4.000
Verkaufen
Brief 12,445 EUR
  • Size 4.000
Kaufen
Diff. Vortag 0,085 EUR +0,69% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 93.686,0
  • 115.660,0
  • 77.358,0
  • Veränderung
  • -19,00%
  • +49,51%
  • +26,93%
  • Operatives Ergebnis
  • 2.452,0
  • 1.070,0
  • 6.676,0
  • Veränderung
  • +129,16%
  • -83,97%
  • +133,34%
  • Ergebnis vor Steuern
  • 1.358,0
  • 1.997,0
  • 6.123,0
  • Veränderung
  • -32,00%
  • -67,39%
  • +185,99%
  • Ergebnis nach Steuern
  • 760,0
  • 2.242,0
  • 5.305,0
  • Veränderung
  • -66,10%
  • -57,74%
  • +317,72%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • 0,550
  • 1,580
  • 6,060
  • Eigenkapitalrendite
  • 3,660
  • 11,500
  • 38,920

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 30.472,0
  • 52.240,0
  • 39.122,0
  • Anlagevermögen
  • 83.034,0
  • 81.769,0
  • 80.637,0
  • Eigenkapital
  • 14.114,0
  • 15.923,0
  • 12.053,0
  • EK-Quote
  • 12,43%
  • 11,88%
  • 10,06%
  • Fremdkapital
  • 93.536,0
  • 112.142,0
  • 101.870,0
  • FK-Quote
  • 87,57%
  • 88,12%
  • 89,94%
  • Bilanzsumme
  • 113.506,0
  • 134.009,0
  • 119.759,0

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

  •  
  • E.ON SE
  • UC DAX
  • 1 Tag
  • +0,69%
  • +0,35%
  • 1 Woche
  • +0,61%
  • -2,68%
  • 1 Monat
  • -2,83%
  • -3,06%
  • 3 Monate
  • 0,00%
  • +0,80%
  • 1 Jahr
  • +8,84%
  • +11,92%
  • 5 Jahre
  • +24,71%
  • +47,31%

E.ON SE

Die E.ON SE ist Obergesellschaft einer international agierenden Gruppe von Energieunternehmen, die in den Geschäftsfeldern Energienetze und Kundenlösungen aktiv ist. Im Geschäftsfeld Energienetze werden die Verteilnetze für Strom- und Gas und die damit verbundenen Aktivitäten zusammengefasst, die in den regionalen Märkten Deutschland, Schweden und Zentraleuropa Ost/Türkei betrieben werden. Das Geschäftsfeld Kundenlösungen umfasst die Versorgung der Kunden in Europa (ohne die Türkei) mit Strom, Gas und Wärme sowie mit Produkten und Dienstleistungen, die der Steigerung der Energieeffizienz und -autarkie dienen. 2019 wurde der innogy-Konzern übernommen. Der Großteil des Geschäfts mit Erneuerbaren Energien wurde seit dem 30. Juni 2018 als nicht fortgeführte Aktivität ausgewiesen und zum 18.09.2019 endkonsolidiert. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft und der Energiehandel war zum 1. Januar 2016 in die Uniper SE überführt worden, die seit dem 12. September 2016 börsennotiert ist.

www.eon.com

Kontakt

E.ON SE
Brüsseler Platz 1, 45131 Essen
investorrelations@eon.com
www.eon.com

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit