ELARIS AG

Geld 21,600 EUR
  • Size 0
Verkaufen
Brief 26,000 EUR
  • Size 0
Kaufen
Diff. Vortag -2,20 EUR -9,24% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umsatzerlöse
  • 9,68
  • 3,04
  • 0,89
  • Veränderung
  • +218,42%
  • +241,57%
  • -88,88%
  • Operatives Ergebnis
  • -2,49
  • -3,35
  • -1,39
  • Veränderung
  • -25,67%
  • +141,01%
  • -213,01%
  • Ergebnis vor Steuern
  • -3,07
  • -3,48
  • -1,51
  • Veränderung
  • -11,78%
  • +130,46%
  • -216,15%
  • Ergebnis nach Steuern
  • -3,07
  • -3,48
  • -1,51
  • Veränderung
  • -11,78%
  • +130,46%
  • -269,66%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Nettoumsatzrendite
  • -31,710
  • -114,670
  • -169,610
  • Eigenkapitalrendite
  • -80,540
  • -72,180
  • -26,030

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • Umlaufvermögen
  • 23,58
  • 16,42
  • 7,73
  • Anlagevermögen
  • 1,05
  • 0,48
  • 0,25
  • Eigenkapital
  • 3,81
  • 4,82
  • 5,81
  • EK-Quote
  • 15,41%
  • 28,50%
  • 72,40%
  • Fremdkapital
  • 20,7
  • 11,36
  • 1,37
  • FK-Quote
  • 84,59%
  • 71,50%
  • 27,60%
  • Bilanzsumme
  • 24,75
  • 16,91
  • 8,02

Chart (Geldkurse)

Kursbasiert

  •  
  • ELARIS AG
  • m:access All-Share Index GTR
  • 1 Tag
  • -9,24%
  • -0,20%
  • 1 Woche
  • -16,20%
  • -1,67%
  • 1 Monat
  • -26,09%
  • -4,65%
  • 3 Monate
  • -49,15%
  • +0,43%
  • 1 Jahr
  • N.A.
  • -23,61%
  • 5 Jahre
  • N.A.
  • -50,06%

ELARIS AG

Die ELARIS AG ist mit dem Handel mit batteriebetriebenen Elektrokraftfahrzeugen befasst. Die vertriebenen Fahrzeuge werden derzeit in China von dort ansässigen, als Auftragsfertiger agierenden Elektroautomanufakturen im Auftrag der Emittentin produziert und angepasst. Im Anschluss werden die Fahrzeuge nach Europa verbracht. Für den Weitervertrieb im In- und Ausland und damit verbundene Serviceleistungen wie Beratung, Wartung, Reparatur und Lieferung kooperiert ELARIS mit externen Vertriebspartnern und Dienstleistern. Vorgesehen ist der Einstieg in den Gebrauchtwagenmarkt; dabei handelt es sich um Rückläufer, die gegenüber Leasingpartnern sowie bestimmten gewerblichen Kunden und im Rahmen des Auto-Abos übernommen bzw. zurückerworben werden müssen. Das Ladeinfrastrukturgeschäft der ELARIS-Gruppe ist in der Tochtergesellschaft Elaris Innovation GmbH gebündelt. Diese bezieht ebenfalls von Drittanbietern gefertigte Ladesäulen und Wallboxes, die unter der Marke ELARIS vermarktet werden.

www.elaris.de

Kontakt

ELARIS AG
Robert-Bunsen-Straße 1, 67098 Bad Dürkheim
pr@elaris.info
www.elaris.de

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit