WENG FINE ART AG

Geld 11,700 EUR
  • Size 100
Verkaufen
Brief 11,800 EUR
  • Size 100
Kaufen
Diff. Vortag 0,20 EUR +1,74% Beobachten

Kursdaten & Kennzahlen

Weitere Kennzahlen

Profil & Termine

Mehr Information

Gewinn und Verlust

in Mio. EUR

  •  
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • Umsatzerlöse
  • 8
  • 8
  • 8
  • Veränderung
  • -7,32%
  • +3,80%
  • +43,64%
  • Operatives Ergebnis
  • 2
  • 2
  • 1
  • Veränderung
  • 0,00%
  • +45,45%
  • +266,67%
  • Ergebnis vor Steuern
  • 1
  • 1
  • 1
  • Veränderung
  • 0,00%
  • +71,43%
  • +600,00%
  • Ergebnis nach Steuern
  • 1
  • 1
  • 1
  • Veränderung
  • 0,00%
  • +83,33%
  • +757,14%

Fundamentaldaten

  •  
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • Kurs-Cash-Flow-Verhältnis
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • Price Earnings Growth
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • EBIT Marge
  • 62,500
  • 62,500
  • 45,450
  • Nettoumsatzrendite
  • 13,160
  • 12,200
  • 6,330
  • Eigenkapitalrendite
  • 9,260
  • 10,640
  • 5,430

Bilanz

in Mio. EUR

  •  
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • Umlaufvermögen
  • 28
  • 26
  • 26
  • Anlagevermögen
  • 1
  • 1
  • 1
  • Eigenkapital
  • 11
  • 9
  • 9
  • EK-Quote
  • 38,30%
  • 36,02%
  • 34,85%
  • Fremdkapital
  • 17
  • 17
  • 17
  • FK-Quote
  • 61,70%
  • 63,98%
  • 65,15%
  • Kurzfristige
    Verbindlichkeiten
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • Langfristige
    Verbindlichkeiten
  • N.A.
  • N.A.
  • N.A.
  • Bilanzsumme
  • 28
  • 26
  • 26

Wertentwicklung

Kursbasiert

  •  
  • WENG FINE ART AG
  • m:access All-Share Index GTR
  • 1 Tag
  • +1,74%
  • -0,20%
  • 1 Woche
  • +15,00%
  • +0,39%
  • 1 Monat
  • +19,79%
  • +3,18%
  • 3 Monate
  • +27,07%
  • +4,36%
  • 1 Jahr
  • +22,99%
  • +16,41%
  • 5 Jahre
  • N.A.
  • +84,66%

WENG FINE ART AG

Die Weng Fine Art AG ist eines der führenden deutschen Kunsthandelsunternehmen. Seit 1994 hat das Team um Firmengründer Rüdiger K. Weng mehr als 16.000 Gemälde, Skulpturen, Papierarbeiten sowie Druckgraphik von über 800 international bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts verkauft. Die Gesellschaft fokussiert sich dabei auf das mittlere Preissegment und sieht sich hier als Marktführer im deutschsprachigen Raum. Die WFA beliefert im Stammgeschäft ausschließlich gewerbliche Abnehmer in Europa und den USA. Wichtige Kunden sind u.a. die Auktionshäuser Sotheby’s und Christie’s. Den Retail-Markt bedient das Unternehmen über die 2011 etablierte Tochter Weng Fine Art Editions GmbH, die weltweit über verschiedene Plattformen Druckgraphik der wichtigsten zeitgenössischen Künstler anbietet. Die Weng Fine Art AG hat die Einbeziehung ihrer Aktien in den Entry Standard (Freiverkehr) an der Frankfurter Wertpapierbörse gekündigt. Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse wurde am 28. Juni 2016 eingestellt. 2018 ging das Unternehmen erneut an die Börse und ist seit Mitte Mai an der Börse München im Qualitätssegment m:access notiert.

www.wengfineart.com

Kontakt

WENG FINE ART AG
Rheinpromenade 8
D-40789 Monheim am Rhein
art@wengfineart.com
www.wengfineart.com

Nächste Termine


Keine aktuellen Unternehmenstermine bekannt.

Hauptaktionäre

Indexzugehörigkeit