Gesundes Gehirn und Seltene Erden

Thomas Schumm, Plusvisionen
Grafik: BBAG/Unibrand
Neue Aktien an der Börse München. Einmal im Monat wird eine spannende Auswahl näher vorgestellt. Diesmal geht es um Biotech, E-Autos, Frachtschiffe, Smart Home, Lithium, Uran, Autobahnen, Gas-Netze, Software und Seltene Erden.
Mind Medicine ist ein US-Biotech-Unternehmen, das einige Medikamenten-Kandidaten in klinischen Studien zur Behandlung von Erkrankungen des Gehirns – Brain Health Disorder –, basierend auf psychodelischen Substanzen, vorzuweisen hat. Im ersten Quartal 2024 betrug der Verlust 54,4 Millionen Dollar, nach minus 24,8 Millionen Dollar im ersten Quartal des Vorjahrs. Der Cash-Bestand zum Ende des ersten Quartals betrug 252,3 Millionen Dollar oder umgerechnet 232,9 Millionen Euro. Die Börse bewertet das mit 547,3 Millionen Euro.

Lucid Group stellt hochpreisige E-Autos her. Diese sind nach wie vor gefragt bei einer zahlungskräftigen Klientel als Zweit- oder Drittwagen – der Air Pure kostet 85.000 Euro und mehr, je nach Ausstattung. Im ersten Quartal 2024 wurden 1.728 Fahrzeuge produziert und 1.967 ausgeliefert. Damit erwirtschaftete Lucid einen Umsatz von 172,7 Millionen Dollar. Zum Ende des ersten Quartals betrug der Kassenbestand des Unternehmens 5,03 Milliarden Dollar oder umgerechnet 4,6 Milliarden Euro. Die Marktkapitalisierung des US-Unternehmens beträgt derzeit 4,8 Millionen Euro.

Licht im Tank

Kirby mit Sitz in Houston, Texas, betreibt Tank-Kähne für petrochemische Produkte, Erdöl-Produkte oder landwirtschaftliche Chemikalien auf dem Flusssystem des Mississippi und entlang aller drei US-Küsten sowie in Alaska und Hawaii. Darüber hinaus verfügt Kirby über das größte Schiffsdieselmotoren-Reparatur-Unternehmen des Landes und verleiht auch Generatoren, Pumpen oder Kompressoren für die Öl-Branche. Im ersten Quartal 2024 betrug der Umsatz 808,0 Millionen Dollar. Die Marktkapitalisierung beläuft sich aktuell auf 6,5 Milliarden Euro.

Plejd macht das eigene Heim mit seinen Beleuchtungslösungen etwas schlauer und das schon seit zehn Jahren. Mit den kleinen Einbauten für den Lichtschalter lässt sich die Beleuchtung dimmen oder über eine App kontrollieren. Inzwischen hat das schwedische Unternehmen 700.000 Kunden beziehungsweise Haushalte von seinen Smart-Home-Produkten überzeugt. Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit 249,3 Millionen Euro.

Lithium für polnische Autobahnen

#Hertz Energy ist ein Minen-Entwickler aus Kanada, der zurzeit lediglich eine Börsenkapitalisierung von 5,7 Millionen Euro aufweist. Hertz Energy beschäftigt sich mit Hard-Rock-Lithium- und Uran-Projekten in Quebec, Brasilien, Arizona und Nunavut.

Stalexport Autostrady hält als Autobahnbetreiber die Maut-Konzession für die Strecke Kattowitz-Krakau über den Zeitraum von 30 Jahren. Auf dem 61 Kilometer langen Teilstück rollen täglich im Schnitt 48.150 Fahrzeuge; im Jahr 2023 waren es insgesamt 17,6 Millionen Fahrzeuge, ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit erzielte Stalexport Autostrady 2023 einen Umsatz von 117,9 Millionen Euro und einen operativen Gewinn von 28,3 Millionen Euro. Die Börse bewertet das mit 162,5 Millionen Euro.

Vitale Dividenden-Perle

Southwest Gas kauft, transportiert und vertreibt Gas, zudem bietet Southwest Gas, über seine Mehrheitsbeteiligung an Centuri, Infrastrukturdienstleistungen in ganz Nordamerika an. Southwest Gas hat in Arizona, Nevada und Kalifornien einen Stamm von zwei Millionen Kunden. Die Aktie ist eine Dividenden-Perle: Seit dem Börsengang 1956 beteiligt das Unternehmen seine Aktionäre an den Gewinnen, 2023 mit 2,48 Dollar. Der Marktwert des US-Unternehmens beträgt derzeit 5,1 Milliarden Euro.

Vitalhub ist ein kanadisches Software-Unternehmen, das Cloud-Lösungen für den Gesundheitsbereich anbietet. Zu den Kunden gehören Krankenhäuser, regionale Gesundheitsbehörden, psychosomatische Einrichtungen, Pflegeheime, Justizvollzugsanstalten sowie kommunale und soziale Dienstleister. Die Börse bewertet Vitalhub zurzeit mit 237,5 Millionen Euro.

Effiziente Seltene Erden

MP Materials betreibt die Mountain-Pass-Mine für Seltene Erden in Nordamerika. Das US-Unternehmen ist auch Eigentümer der Mine. Seltene Erden werden beispielsweise für E-Autos und Windkraftanlagen benötigt. Global ist China ein Hauptlieferant für Seltene Erden. MP Materials kann in der westlichen Hemisphäre für Liefersicherheit sorgen. Der Börsenwert beträgt derzeit 2,7 Milliarden Euro, bei einem Umsatz von 48,7 Millionen Dollar im ersten Quartal 2024.

Planisware aus Frankreich bietet Projektmanagement-Software an, um Produktentwicklungen oder Engineering- und IT-Geschäftsprozesse effizienter zu steuern. In den Börsenhandel ist die Aktie am 18. April mit einem Kurssprung gestartet. 2023 steigerte das Unternehmen den Umsatz um 18,4 Prozent auf 156,4 Millionen Euro. Der operative Gewinn betrug 46,2 Millionen Euro und die Netto-Cash-Position 142,6 Millionen Euro. Planisware kommt aktuell auf eine Marktkapitalisierung von 1,6 Milliarden Euro.
Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de, einem der führenden Wirtschafts-Blogs in Deutschland - 2015 erhielt er beim renommierten comdirect finanzblog award den 1. Preis. Schumm war u.a. Chefredakteur beim Optionsschein Report, der Anfang der 1990er wegweisend in Sachen Derivate war, und und freier Journalist bei Forbes. Dann leitender Redakteur bei Börse Online und Chefredakteur bei boerse-online.de. Er schrieb die Bücher Life Reloaded und Praxisratgeber Hedge Funds.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Hertz Ener Rg 0,0935 0,00%
close

Populäre Aktien

Mind Medicine Rg 7,385 2,64%
close

Populäre Aktien

Vitalhub Rg 4,92 2,50%
close

Populäre Aktien

Planisware 25,60 -3,20%
close

Populäre Aktien

Stalexport Autos Br 0,637 0,00%
close

Populäre Aktien

Plejd Rg 22,85 0,00%
close

Populäre Aktien

Kirby Rg 111,00 0,91%
close

Populäre Aktien

Lucid Group Rg 2,418 -2,87%
close

Populäre Aktien

MP Materials Rg-A 13,10 -2,24%
close

Populäre Aktien

Southwest Hldgs Rg 67,50 -1,46%
close

Populäre Aktien