Lindsay erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Lindsay Rg

Das amerikanische Industrieunternehmen Lindsay Corporation (ISIN: US5355551061, NYSE: LNN) zahlt eine Quartalsdividende von 35 US-Cents (Vorquartal: 34 US-Cents) an die Aktionäre aus und steigert damit die Ausschüttung um 3 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 31. August 2023 (Record date: 17. August 2023).
Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,40 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 119,98 US-Dollar (Stand: 7. Juli 2023) bei 1,17 Prozent.
Im dritten Quartal (31. Mai) des Fiskaljahres 2023 betrug der Umsatz 164,6 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 214,3 Mio. US-Dollar), wie am 29. Juni 2023 berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 16,9 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 25,1 Mio. US-Dollar). Zu den Kerngeschäften des im Jahr 1955 gegründeten Industriekonzerns aus Omaha, Nebraska, zählen Bewässerungssysteme sowie Infrastrukturlösungen wie Straßenmarkierungen oder auch Leitsysteme.
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 26,32 Prozent im Minus (Stand: 7. Juli 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt 1,28 Mrd. US-Dollar.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Lindsay Rg 106,50 0,00%
close

Populäre Aktien