Jack Henry & Associates steigert die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Jack Henry & Ass Rg

Der US-Dienstleister Jack Henry & Associates Inc. (ISIN: US4262811015, NASDAQ: JKHY) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,49 US-Dollar an seine Aktionäre ausbezahlen, wie am Montag berichtet wurde. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine Erhöhung um 6,5 Prozent oder 3 US-Cents. Die Ausschüttung erfolgt am 25. März 2022 (Record date: 8. März 2022).
Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,96 US-Dollar an Dividenden ausbezahlt. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite in Höhe von 1,12 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 170,18 US-Dollar (Stand: 14. Februar 2022).
Der Konzern ist ein Anbieter von Computersystemen und Lösungen für den Zahlungsverkehr, speziell für die Finanzdienstleisterbranche. Seit 1985 ist Jack Henry & Associates als börsennotiertes Unternehmen gelistet. Der Firmensitz befindet sich in Monett, Missouri. Im zweiten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 betrug der Umsatz 493,90 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 422,36 Mio. US-Dollar), wie am 8. Februar berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 95,67 Mio. US-Dollar nach 71,98 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor.
Die Aktie verzeichnet seit Jahresbeginn 2022 an der Wall Street ein Plus von 1,91 Prozent und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 12,19 Mrd. US-Dollar (Stand: 14. Februar 2022).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Jack Henry & Ass Rg 205,85 -0,19%
close

Populäre Aktien