Global Payments erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Global Payments Rg

Der US-Finanzdienstleister Global Payments (ISIN: US37940X1028, TSE: GPN) steigert die vierteljährliche Dividende um 28,2 Prozent von 0,195 US-Dollar je Aktie auf 0,25 US-Dollar, wie am Montag berichtet wurde.
Auf das Jahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen somit 1 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 171,79 US-Dollar (Stand: 2. August 2021) bei 0,58 Prozent. Wie am Montag weiter berichtet wurde, wird das Aktienrückkaufprogramm um bis zu 1,5 Mrd. US-Dollar ausgebaut.
Im zweiten Quartal (30. Juni) des Fiskaljahres 2021 erwirtschaftete das Unternehmen mit Sitz in Atlanta, Georgia, einen Umsatz (GAAP) von 2,14 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,67 Mio. US-Dollar), wie ebenfalls am Montag berichtet wurde. Der Nettogewinn lag bei 263,59 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 37,33 Mio. US-Dollar). Nach Bekanntgabe der Nachrichten gab die Aktie am Montag an der Wall Street über 11 Prozent nach.
Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 57,1 Mrd. US-Dollar. Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 20,25 Prozent im Minus (Stand: 2. August 2021).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Global Payments Rg 132,00 0,04%
close

Populäre Aktien