Advance Auto Parts steigert die Dividende und weitet Aktienrückkauf aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Advance Auto Par Rg

Die auf den Automobilsektor spezialisierte Einzelhandelskette Advance Auto Parts Inc. (ISIN: US00751Y1064, NYSE: AAP) schüttet am 2. Juli 2021 eine Quartalsdividende von 1 US-Dollar an die Aktionäre aus. Record date ist der 18. Juni 2021. Damit erhöht das Unternehmen die Dividendenausschüttung um 300 Prozent oder 75 Cents.
Der Konzern aus Philadelphia zahlt somit auf das Jahr gerechnet 4,00 US-Dollar Dividende aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 194,03 US-Dollar (Stand: 20. April 2021) ergibt sich eine aktuelle Dividendenrendite von 2,06 Prozent. Neben der Dividendenerhöhung gab das Unternehmen zudem eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogrammes um 1 Mrd. US-Dollar auf insgesamt rund 1,3 Mrd. US-Dollar bekannt..
Advance Auto Parts betreibt knapp 4.806 Filialen und erzielte im vierten Quartal (2. Januar) des Fiskaljahres 2020 einen Umsatz von 2,37 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,11 Mrd. US-Dollar). Der Gewinn lag bei 112 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 95,91 Mio. US-Dollar).
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2021 auf dem aktuellen Kursniveau mit 23,19 Prozent im Plus und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 12,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. April 2021).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Advance Auto Par Rg 206,00 0,00%
close

Populäre Aktien