BB Biotech will die Dividende erhöhen

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: BB Biotech N

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG (ISIN: CH0038389992) will eine Dividende in Höhe von 3,40 Franken (ca. 3,16 Euro) je Aktie an die Aktionäre ausschütten, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Gegenüber dem Vorjahr (3,05 Franken) ist dies eine Erhöhung um knapp 11,5 Prozent. Die Generalversammlung findet am 19. März 2020 statt. Zahltag für die Dividende ist der 25. März 2020 (Ex-Dividenden Tag: 23. März 2020).
Beim aktuellen Kursniveau von 65,60 Franken (ca. 61,03 Euro) liegt die derzeitige Dividendenrendite bei rund 5,18 Prozent. Die BB Biotech AG weist für das Geschäftsjahr 2019 basierend auf den noch nicht geprüften konsolidierten Zahlen einen Gewinn von rund 677 Mio. Franken nach einem Verlust von 471 Mio. Franken im Vorjahr aus, wie am Freitag weiter berichtet wurde. Der vollständige Geschäftsbericht wird am 21. Februar 2020 veröffentlicht.
Die BB Biotech AG wurde im November 1993 in Schaffhausen gegründet und hält Beteiligungen an Biotech-Gesellschaften, die Medikamente entwickeln und vermarkten. Zum 31. Dezember 2019 war die Aktie von Ionis Pharmaceuticals mit einem Anteil von 13,3 Prozent die größte Position im Portfolio, gefolgt von Neurocrine Biosciences (9,5 Prozent) und Incyte (8,2 Prozent).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BB Biotech N 60,20 0,00%
close

Populäre Aktien