Kohl’s erzielt weniger Gewinn und schüttet Dividende aus

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Kohl's Rg

Der amerikanische Einzelhändler Kohl’s Corp. (ISIN: US5002551043, NYSE: KSS) wird am 26. Juni 2019 eine vierteljährliche Dividende von 0,67 US-Dollar ausschütten (Record date ist der 12. Juni 2019).
Auf das Jahr hochgerechnet werden 2,68 US-Dollar Gesamtdividende bezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 55,13 US-Dollar (Stand: 21. Mai 2019) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,86 Prozent.
Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 lag der Umsatz bei 4,09 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,21 Mrd. US-Dollar), wie Kohl’s am Dienstag berichtete. Der Ertrag (non-GAAP) betrug 98 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 107 Mio. US-Dollar). An der Börse gab die Aktie nach Bekanntgabe der Nachrichten über 12 Prozent nach.
Kohl’s ist 1962 gegründet worden. Die Einzelhandelskette betreibt über 1.100 Läden in 49 US-Bundesstaaten. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2019 mit 16,78 Prozent im Minus und die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei 9 Mrd. US-Dollar (Stand: 21. Mai 2019).
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Kohl's Rg 48,07 1,23%
close

Populäre Aktien