TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG plant Anhebung des Dividendenvorschlags

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: TTL Btlg Gundbs I

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN: DE0007501009) plant, den Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2018 um 20 Prozent von 0,10 Euro auf 0,12 Euro je Aktie anzuheben, wie am Mittwoch berichtet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 3,38 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,55 Prozent. Die nächste Hauptversammlung findet am 10. Mai 2019 in München statt.
„Wir haben gezeigt, dass die TTL AG mit ihrem Investmentansatz richtig liegt. Auch unsere Aktionäre profitieren davon. Für das laufende Jahr rechnen wir einerseits mit weiter steigenden Ausschüttungen unserer bestehenden Beteiligungen und arbeiten darüber hinaus an der Ausweitung unseres Beteiligungsportfolios“, so TTL-Chef Theo Reichert.
Die TTL AG mit Sitz in München ist eine auf den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt fokussierte Beteiligungsgesellschaft. Die TTL AG hält über ihre direkten und mittelbaren Beteiligungen Anteile an der DIC Real Estate GmbH und ist mittelbar an der GEG German Estate Group beteiligt.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

TTL Btlg Gundbs I 3,88 0,00 %
close

Populäre Aktien