EQS-News: Bio-Gate veröffentlicht Geschäftsbericht 2023 und bestätigt vorläufige Zahlen

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Bio-Gate

EQS-News: Bio-Gate AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Prognose
Bio-Gate veröffentlicht Geschäftsbericht 2023 und bestätigt vorläufige Zahlen

30.04.2024 / 13:27 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

PRESSEINFORMATION

 

Bio-Gate veröffentlicht Geschäftsbericht 2023 und bestätigt vorläufige Zahlen

  • Umsatz 2023 steigt auf gut 7,2 Mio. Euro (Vorjahr: 6,0 Mio. Euro)
  • Konzernjahresfehlbetrag 2023 auf -1,6 Mio. Euro (Vorjahr: -1,8 Mio. Euro) reduziert
  • Liquidität per 31.12.23: 1,3 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro)
  • Ausblick: Deutliches Wachstum soll sich 2024 fortsetzen

Nürnberg/Bremen, 30. April 2024 – Die Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG981), ein führender Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, hat im Geschäftsjahr 2023 (per 31.12.) den Umsatz um über 20 Prozent auf mehr als 7,2 Mio. Euro (Vorjahr: rund 6,0 Mio. Euro) gesteigert. Diese Entwicklung fußt maßgeblich auf den Geschäftsbereichen Dermakosmetik und Wundpflege sowie Veterinär. Zudem wurde der Ausbau der Organisation auf personeller und technischer Ebene fortgesetzt. Der Nettoverlust nach nicht beherrschenden Anteilen verminderte sich auf -1,6 Mio. Euro (Vorjahr: -1,8 Mio. Euro).

In der Bilanz wurde überwiegend durch den planmäßigen Abbau der Vorräte das Umlaufvermögen auf der Aktivseite deutlich auf 3,3 Mio. Euro (Vorjahr: 4,2 Mio. Euro) vermindert. Der Kassenbestand und die Guthaben bei Kreditinstituten sanken auf gut 1,3 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro), profitierten aber unterjährig von der im November 2023 durchgeführten Kapitalmaßnahme. Auf der Passivseite der Bilanz sank das Eigenkapital durch das noch negative Jahresergebnis und trotz der Kapitalerhöhung auf 3,5 Mio. Euro (Vorjahr: 4,3 Mio. Euro). Die Eigenkapitalquote erreichte 65,6 Prozent (Vorjahr: 68,4 Prozent).

Entwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche im Jahr 2023

Im Geschäftsbereich Medizintechnik verminderten sich die Umsätze 2023 auf 0,46 Mio. Euro (Vorjahr: 0,65 Mio. Euro). Solange die Medizintechnikprodukte der Kunden noch nicht zugelassen und in der Serienproduktion sind, unterliegt diese Sparte noch Schwankungen durch unregelmäßige Meilensteinzahlungen. 2023 beschichtete Bio-Gate Muster-Implantate für einen internationalen, weltweit führenden Hersteller von Medizinprodukten und befindet sich hier in Gesprächen für Implantat-Beschichtungen. Dabei zielt die HyProtect-Beschichtungstechnologie in der Human-Medizintechnik auf orthopädische Implantate wie beispielsweise Hüfte, Knie und Trauma, welche Experten als Milliardenmarkt einstufen. Demnach benötigt eine immer älter werdende Bevölkerung häufiger orthopädische Implantate. Eine der häufigsten Erkrankungen älterer Menschen ist die Arthrose, für deren Behandlung verstärkt Gelenkimplantate operiert werden. Über 75 Prozent der Orthopädie-Implantate werden mittlerweile in Hüften und Knien eingesetzt.

Ein Wachstumstreiber war der Tierpflegebereich (Vertrieb an Fachhandel sowie an Veterinäre). Hier stiegen die Erlöse im Geschäftsjahr 2023 deutlich auf 2,00 Mio. Euro (Vorjahr: 1,55 Mio. Euro). Begünstigt wurde das Tierpflegegeschäft vom Vertragsabschluss mit einer weiteren europaweit führenden Handelskette, der sich im Berichtsjahr 2023 erstmals über volle zwölf Monate auswirkte. Neben dem Vertrieb in Europa stärkte die Bio-Gate die Präsenz durch einen Partner in Nordamerika. In der ersten Jahreshälfte 2023 kamen beispielsweise neue Produktlinien auf Basis von MicroSilver BGTM und Manuka-Honig auf den Markt. Kunden sind Vertriebsfirmen für Pflegeprodukte im Groß- und Kleintierbereich. Der globale Markt für Tierpflege wächst laut Marktexperten mit ca. sechs Prozent (CAGR: sechs Prozent) bis 2030.

Die größte Umsatzsäule bildete unverändert das Geschäftsfeld Dermakosmetik und Wundpflege für den Humanbereich, das um über 35 Prozent auf mehr als 3,93 Mio. Euro (Vorjahr: 2,90 Mio. Euro) zulegte. Im Berichtsjahr 2023 erweiterte das Unternehmen wie angekündigt die Produktpalette mit einer Reihe neuer Entwicklungen. Zudem gelang es, die Zahl der Kooperationen mit Vertriebsunternehmen nochmals zu steigern. Dabei profitierte der Absatz auch vom steigenden Trend zur Selbst-Medikation und zur Gesundheitsvorsorge. Wie in allen Geschäftsfeldern ist es Teil der Wachstumsstrategie, mit dem im Unternehmen vorhandenen Wissen, neue Produkte zu entwickeln. Dieser Marschrichtung folgend kam 2023 beispielsweise ein CBD-Gel (mit Cannabidiolen) zur Massage verspannter Muskeln auf den Markt.

Wegen der nach Corona deutlich geringeren Nachfrage nach Hygiene-Artikeln verminderte sich der Umsatz bei Industrie & Hygiene auf 0,32 Mio. Euro (Vorjahr: 0,45 Mio. Euro). Anbieter von öffentlichem Personenverkehr nutzten Clear Coat BG, um Oberflächen mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften nachzurüsten oder aufzubereiten. Zudem kam die dauerhaft antimikrobielle Ausstattung von Kunststoffen für Sanitäreinrichtungen und Griffen bei Bestandskunden zum Einsatz, die unter anderem hygienesensitive Einrichtungen beliefern. Außerdem erzielte die Bio-Gate Erlöse aus ersten Aufträgen mit der neuen Beschichtungsplattform IMC. Bei IMC handelt es sich um multi-funktionale Beschichtungen: Neben bioaktiven Funktionalisierungen wie antimikrobiell oder hoch biokompatibel eignet sich diese für Oberflächen, die mit zusätzlichen Eigenschaften ausgestattet werden sollen.

Im Geschäftsfeld Messdienstleistungen betreibt die Bio-Gate AG ein akkreditiertes, mikrobiologisches Testlabor für kunden- und produktspezifische Prüfungen mit Fokus auf antimikrobielle und antivirale Eigenschaften. 2023 stieg der Umsatz im Laborgeschäft um fast 22 Prozent auf 0,53 Mio. Euro (Vorjahr: 0,44 Mio. Euro).

Deutliches Wachstum bei Umsatz wird fortgesetzt

Der Schutz vor Infektionen mit multi-resistenten Keimen in Hygiene-sensitiven Bereichen wertet das Management der Bio-Gate AG als wachsendes Absatzpotenzial für das Unternehmen. Markttreiber sind der demografische Wandel, kaum Neuentwicklungen von Antibiotika und immer mehr multi-resistente Keime. Ein Schwerpunkt in der Geschäftstätigkeit ist die Human-Medizintechnik. Mit von Bio-Gate antimikrobiell beschichteten Implantaten ist es möglich, das Risiko von mitunter lebensbedrohlichen Infektionen mit multiresistenten Keimen zu reduzieren.

Diese Infektionsgefahren lauern im gesamten Umfeld von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Hinzu kommt ein sich verschärfender Fachkräftemangel im Gesundheitswesen. Daher werden überdies Technologien benötigt, die mit geringem Personaleinsatz noch sicherer funktionieren. Die Bio-Gate AG besitzt ein großes Portfolio von antimikrobiellen und biologisch wirksamen Produkten, die die Hygiene in nahezu allen Lebensbereichen verbessern können.

Die Bio-Gate AG hat im Vorjahr die angekündigten Investitionen zum Abschluss gebracht. Sollte sich die gesamtwirtschaftliche Lage nicht wesentlich ändern und es zu keinen Verzögerungen bei Entwicklungsprojekten kommen, erwartet das Management im Geschäftsjahr 2024 einen deutlichen Umsatzanstieg bei einem gleichzeitig deutlich verbesserten EBITDA und Konzernergebnis.

Den vollständigen Geschäftsbericht 2023 finden Sie auf der Homepage der Bio-Gate AG www.bio-gate.de.

 

Kontakt:

 

Investor Relations

Bio-Gate AG / Gerd Rückel

Neumeyerstr. 28-34

D-90411 Nürnberg

Investor-Relations@bio-gate.de

Tel. +49 (0) 911 477523-444

Mobil +49 (0)152 34221966

 

Presse

Bio-Gate AG

Neumeyerstr. 28-34

D-90411 Nürnberg

Presse@bio-gate.de 

Tel. +49 (0) 911 477523-222

 

Über Bio-Gate:

Das Health-Technology-Unternehmen Bio-Gate AG ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien und Produkten für Gesundheit, Infektionsschutz und Hygiene, die das Zusammenleben sicherer, unbeschwerter und gesünder machen und das Wohlbefinden jedes Einzelnen verbessern können. Es ist darauf spezialisiert, Materialien und Oberflächen mit antiviralen, antimikrobiellen oder biologisch wirksamen Eigenschaften auszustatten. Die Bio-Gate AG veredelt Materialien und Produkte, insbesondere aus der Medizintechnik, wie zum Beispiel bei der Beschichtung von Implantaten oder Wundauflagen. Darüber hinaus werden mit den Bio-Gate-Technologien dermatologische Wirkkosmetika und Wundpflegeprodukte sowie Konsum- und Industrieprodukte, antiviral, antimikrobiell oder biologisch wirksam ausgestattet und damit in einzigartiger Weise aufgewertet.

 

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die Aktien der Bio-Gate AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für Rechnung von „U.S. persons“ angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

 

This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to buy securities. The shares in Bio-Gate AG (the "Shares") may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S. persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")). The securities have already been sold.

 



30.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bio-Gate AG
Neumeyerstr. 28-34
90411 Nürnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 911 / 47 75 23 – 100
Fax: +49 (0) 911 / 47 75 23 – 101
E-Mail: marc.lloret-grau@bio-gate.de
Internet: www.bio-gate.de
ISIN: DE000BGAG981
WKN: BGAG98
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart
EQS News ID: 1893073

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1893073  30.04.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Bio-Gate 0,97 -5,83%
close

Populäre Aktien