EQS-News: Geschäftszahlen der KST Beteiligungs AG nach dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (HGB, nicht testiert) Die KST Beteiligungs AG nach erfreulichem Start in das Geschäftsjahr 2024 wieder in der G

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: KST Beteilig N

EQS-News: KST Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
Geschäftszahlen der KST Beteiligungs AG nach dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (HGB, nicht testiert) Die KST Beteiligungs AG nach erfreulichem Start in das Geschäftsjahr 2024 wieder in der G

24.04.2024 / 11:34 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Sindelfingen, 24.04.2024

Corporate News

Geschäftszahlen der KST Beteiligungs AG nach dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (HGB, nicht testiert)

Die KST Beteiligungs AG nach erfreulichem Start in das Geschäftsjahr 2024 wieder in der Gewinnzone

Die KST Beteiligungs AG hat das erste Quartal des Geschäftsjahres 2024 mit einem gegenüber der Vorjahresperiode deutlich erhöhtem Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR 257 (Vorjahresperiode TEUR_110) abgeschlossen und ist damit wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die realisierten Kursgewinne aus Wertpapiergeschäften erhöhten sich in den ersten drei Monaten auf TEUR 308 (Vorjahresperiode TEUR 221). Abschreibungen auf das Wertpapierportfolio waren nicht vorzunehmen, in der Vorjahresperiode war eine Risikovorsorgeposition in Höhe von TEUR 72 gebildet worden.

Die Erträge aus Wertpapieren in Form von Zinsen und Dividenden lagen nach den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2024 mit TEUR 24 auf der Höhe der Vergleichsperiode des Vorjahres (TEUR 23). Die Zinsaufwendungen der Gesellschaft erhöhten sich einhergehend mit den allgemeinen Zinssteigerungen auf TEUR 41 (Vorjahresperiode TEUR 28).

Die ordentlichen betrieblichen Aufwendungen der Gesellschaft liegen mit TEUR 28 nahezu unverändert auf dem im Vorjahr erreichten sehr niedrigen Niveau (TEUR 27). Die Personalkosten der Gesellschaft beliefen sich unverändert auf TEUR 6.

Die Bilanzsumme der KST Beteiligungs AG liegt zum 31.03.2024 bei gegenüber dem Vorjahr nahezu unveränderten 8,81_Mio. EUR (31.12.2023: 8,83 Mio. Euro). In Höhe von 2,16 Mio. Euro (ca. 24,5%) war diese in festverzinslichen Wertpapieren investiert. Der übrige Wertpapierbestand der Gesellschaft wurde zum 31.03.2024 in Höhe von 4,87 Mio. Euro bilanziert, dies entspricht ca. 55,3% der Bilanzsumme. Hiervon waren wiederum ca. 18% in Titeln aus dem Bereich der Indices DAX und CDAX (einschließlich Unterindices) sowie ca. 14% in Auslandstiteln, deren Indexzugehörigkeit, soweit vergleichbar, in etwa den genannten inländischen Indices entspricht, investiert.

Der innere Wert pro Aktie der KST Beteiligungs AG, der auch die nicht realisierten Kursdifferenzen des Wertpapierportfolios umfasst, hat sich zum 31.03.2024 auf ca. EUR 1,18 erhöht. Die KST Beteiligungs AG hat im laufenden Quartal auf die in diesem Jahr bereits erreichten deutliche Zugewinne der wichtigsten internationalen Aktienmärkte inzwischen mit einer angepassten Risikoreduzierung ihrer Wertpapierhandelspositionen reagiert.  

Der Vorstand
 

Über die KST Beteiligungs AG
Die KST Beteiligungs AG ist eine im Basic Board der Deutschen Börse notierte Beteiligungsgesellschaft, deren Unternehmensziel die langfristige Steigerung des Gesellschaftsvermögens ist. Zu diesem Zweck verfolgt die KST als Anlagestrategie die Investitionen des Wertpapierportfolios vor allem in liquide Aktien aus gängigen Börsensegmenten sowie in höherverzinsliche Anleihen.

Kontakt IR und PR:
Reinhard Voss
Vorstand
KST Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34, 71063 Sindelfingen
Tel.: 07031 46909 64
Fax:  07031 46909 66
Mail: voss@kst-ag.de

Disclaimer:
Sofern in dieser Corporate News zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der KST Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Corporate News stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der KST Beteiligungs AG dar.

Impressum:
KST Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34, 71063 Sindelfingen
Tel.: 07031 46909 64, Fax:  07031 46909 66
Mail: info@kst-ag.de
Amtsgericht Stuttgart, HRB 19241
56459/03435 Finanzamt Böblingen
Vorstand: Reinhard Voss, Aufsichtsratsvorsitzender: Martin Schmitt



24.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KST Beteiligungs AG
Fronäckerstaße 34
71063 Sindelfingen
Deutschland
Telefon: +49 7031 4690964
Fax: +49 7031 4690966
E-Mail: info@kst-ag.de
Internet: www.kst-ag.de
ISIN: DE000A161309
WKN: A16130
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1888297

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1888297  24.04.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

KST Beteilig N 1,03 0,00%
close

Populäre Aktien