EQS-News: Bio-Gate steigert Umsatz 2023 um gut 20 Prozent und plant weiteres Wachstum

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Bio-Gate

EQS-News: Bio-Gate AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Sonstiges
Bio-Gate steigert Umsatz 2023 um gut 20 Prozent und plant weiteres Wachstum

22.04.2024 / 09:16 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

PRESSEINFORMATION

 

Bio-Gate steigert Umsatz 2023 um gut 20 Prozent und plant weiteres Wachstum

 

  • Umsatz steigt auf Basis vorläufiger Zahlen auf rund 7,2 Mio. Euro (Vorjahr: 6,0 Mio. Euro)
  • Konzernjahresfehlbetrag auf Basis vorläufiger Zahlen auf -1,6 Mio. Euro (Vorjahr: -1,8 Mio. Euro) vermindert
  • Basis für weiteres Wachstum durch Geschäftsausbau gestärkt

 

Nürnberg/Bremen, 22. April 2024 – Die Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG981), ein führender Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, hat auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2023 (per 31.12.) den Umsatz um gut 20 Prozent auf rund 7,2 Mio. Euro (Vorjahr: 6,0 Mio. Euro) gesteigert. Der Konzernjahresfehlbetrag nach Minderheiten verminderte sich auf rund -1,6 Mio. Euro (Vorjahr: -1,8 Mio. Euro).

 

Entwicklung innerhalb der Geschäftsfelder

Im Geschäftsjahr 2023 ist der Bereich Dermakosmetik und Wundpflege am stärksten gewachsen und erreichte einen Umsatz von rund 3,9 Mio. Euro (Vorjahr: 2,9 Mio. Euro). Bei Veterinär und den Messdienstleistungen der Tochtergesellschaft QualityLabs BT stiegen die Erlöse ebenfalls zweistellig auf 2,0 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro) beziehungsweise auf 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: 0,4 Mio. Euro). In der Human-Medizintechnik sank der Umsatz stichtagsbedingt auf 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: 0,6 Mio. Euro). Im Bereich Industrie und Hygiene wurden nach der Corona-Pandemie weniger Hygienepflegemittel nachgefragt, was zu einem Umsatzrückgang auf 0,3 Mio. Euro (Vorjahr: 0,5 Mio. Euro) führte.

Organisationsausbau für weiteres Wachstum erfolgt

2023 schloss die Bio-Gate AG den Geschäftsausbau mit der nochmaligen Vergrößerung der Produktionskapazitäten erfolgreich ab. Gleichzeitig wurde wie angekündigt in Personal für den nationalen und internationalen Vertrieb, das Marketing sowie den kaufmännischen und technischen Bereich investiert. Um zukünftig nachhaltig zu wachsen, besitzt die Personalgewinnung auch im Geschäftsjahr 2024 einen hohen Stellenwert.

Die endgültigen Geschäftszahlen für 2023 sowie weitere Details zu den Geschäftsfeldern und der Ausblick für das Jahr 2024 werden Ende April/Anfang Mai veröffentlicht. Am 25. April präsentiert sich das Unternehmen auf der 37. Münchner Kapitalmarkt Konferenz (MKK) der GBC AG.

 

Kontakt:

Investor Relations

Bio-Gate AG / Gerd Rückel

Neumeyerstr. 28-34

D-90411 Nürnberg

Investor-Relations@bio-gate.de

Tel. +49 (0) 911 477523-444

Mobil +49 (0)152 34221966

 

Presse

Bio-Gate AG

Neumeyerstr. 28-34

D-90411 Nürnberg

Presse@bio-gate.de 

Tel. +49 (0) 911 477523-222
 

Über Bio-Gate:

Das Health-Technology-Unternehmen Bio-Gate AG ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien und Produkten für Gesundheit, Infektionsschutz und Hygiene, die das Zusammenleben sicherer, unbeschwerter und gesünder machen und das Wohlbefinden jedes Einzelnen verbessern können. Es ist darauf spezialisiert, Materialien und Oberflächen mit antiviralen, antimikrobiellen oder biologisch wirksamen Eigenschaften auszustatten. Die Bio-Gate AG veredelt Materialien und Produkte, insbesondere aus der Medizintechnik, wie zum Beispiel bei der Beschichtung von Implantaten oder Wundauflagen. Darüber hinaus werden mit den Bio-Gate-Technologien dermatologische Wirkkosmetika und Wundpflegeprodukte sowie Konsum- und Industrieprodukte, antiviral, antimikrobiell oder biologisch wirksam ausgestattet und damit in einzigartiger Weise aufgewertet.
 

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die Aktien der Bio-Gate AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für Rechnung von „U.S. persons“ angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.

This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to buy securities. The shares in Bio-Gate AG (the "Shares") may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S. persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")). The securities have already been sold.

 

 



22.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bio-Gate AG
Neumeyerstr. 28-34
90411 Nürnberg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 911 / 47 75 23 – 100
Fax: +49 (0) 911 / 47 75 23 – 101
E-Mail: marc.lloret-grau@bio-gate.de
Internet: www.bio-gate.de
ISIN: DE000BGAG981
WKN: BGAG98
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart
EQS News ID: 1885513

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1885513  22.04.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Bio-Gate 0,97 -5,83%
close

Populäre Aktien