EQS-Adhoc: Continental AG: Continental gibt vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024 bekannt – Umsatz und bereinigte EBIT-Marge sowie bereinigter Free Cashflow unterhalb der Markterwartung

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Continental

EQS-Ad-hoc: Continental AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis
Continental AG: Continental gibt vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024 bekannt – Umsatz und bereinigte EBIT-Marge sowie bereinigter Free Cashflow unterhalb der Markterwartung

16.04.2024 / 18:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Basierend auf ersten vorläufigen und ungeprüften Zahlen stellen sich wichtige Finanzkennzahlen des ersten Quartals 2024 wie folgt dar:

  • Der Umsatz des Continental-Konzerns belief sich auf rund 9,8 Milliarden Euro (Konsens* 10,0 Milliarden Euro). Die bereinigte EBIT-Marge wird bei rund 2,0 % erwartet (Konsens 3,7 %).
  • Im Unternehmensbereich Automotive belief sich der Umsatz auf rund 4,8 Milliarden Euro (Konsens 4,9 Milliarden Euro). Die bereinigte EBIT-Marge wird bei rund -4,3 % erwartet (Konsens -1,8 %). Grund für die Umsatzabweichung sind das niedrigere Volumen vor allem in Europa sowie noch ausstehende Neuverhandlungen von Preisen in Kundenverträgen. Zudem war die Entwicklung gegenüber dem Markt im Quartal schwach aufgrund von verzögerten Produktanläufen sowie dem anhaltend unvorteilhaften Produktmix vor allem in Nordamerika. Die negativen Effekte aus Währungsumrechnung bestanden ebenfalls weiter. All diese Faktoren beeinflussen entsprechend auch die bereinigte EBIT-Marge. Darüber hinaus wirkte die Lohninflation negativ auf die Profitabilität.
  • Im Unternehmensbereich Tires belief sich der Umsatz auf rund 3,3 Milliarden Euro (Konsens 3,4 Milliarden Euro). Die bereinigte EBIT-Marge wird bei rund 11,7 % erwartet (Konsens 12,4 %). Im Vorjahresvergleich entwickelte sich das Volumen leicht negativ. Zudem hatten eine geringere Anzahl von Arbeitstagen im März sowie Ostern in Europa eine Verlagerung des Ersatzgeschäfts in den April zur Folge, den wir bereits deutlich stärker sehen. Darüber hinaus waren negative Effekte aus Währungsumrechnung eine Belastung.
  • Im Unternehmensbereich ContiTech belief sich der Umsatz auf rund 1,6 Milliarden Euro (Konsens 1,7 Milliarden Euro). Die bereinigte EBIT-Marge wird bei rund 5,4 % erwartet (Konsens 5,9 %). Die Industrienachfrage bleibt weiterhin sehr schwach. Verbesserungen insbesondere im Bereich OESL (Original Equipment Solutions) werden zudem erst im zweiten Halbjahr erwartet.
  • Der bereinigte Free Cashflow des Continental-Konzerns wird bei rund -1,1 Milliarden Euro erwartet (Konsens -891 Millionen Euro). Operativ verbesserte sich der Cashflow gegenüber dem Vorjahr, jedoch belastete die Zahlung für den Rückkauf von Anteilen an der ContiTech AG in Höhe von rund 500 Millionen Euro das erste Quartal.

Trotz der Ergebnisse des ersten Quartals sehen wir ausreichend Verbesserungspotenzial in allen Unternehmensbereichen und somit auch für den Gesamtkonzern. Wir bestätigen den Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 wie am 7. März 2024 veröffentlicht.

Die Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2024 wird am 8. Mai 2024 veröffentlicht.

„EBIT bereinigt“ und „Free Cashflow bereinigt“ entsprechen der jeweiligen Definition im Glossar der finanzwirtschaftlichen Begriffe des Geschäftsberichts 2023 auf Seite 26, der unter www.continental-ir.de abrufbar ist.

*Vom Unternehmen erhobener Analysten-Konsens mit Stand 16. April 2024.




Kontakt:
Mitteilende Person: Anna Fischer, Leiterin Investor Relations


Ende der Insiderinformation

16.04.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Continental AG
Continental-Plaza 1
30175 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511 938-12203
Fax: +49 (0)511 938-1080
E-Mail: ir@conti.de
Internet: www.Continental.com
ISIN: DE0005439004
WKN: 543900
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg, SIX
EQS News ID: 1881923

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1881923  16.04.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Continental N.A. N.A.
close

Populäre Aktien