EQS-News: Arbeitgebermarke Aurubis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser „wertvollstes Element”

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Aurubis I

EQS-News: Aurubis AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Arbeitgebermarke Aurubis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser „wertvollstes Element”

21.03.2024 / 10:46 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Arbeitgebermarke Aurubis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser „wertvollstes Element”

  • "Du bist unser wertvollstes Element.“ ist die Kernbotschaft der neuen Arbeitgebermarke von Aurubis
  • Eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zu authentischen Markenbotschaftern und zeigen die Vielfalt des dynamisch wachsenden Multi-Metallunternehmens
  • Roland Harings: „Aurubis ist ein sehr attraktiver Arbeitgeber. Starke Argumente und Auftritte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belegen dies eindrucksvoll.“

Hamburg, 21. März 2024 – Kupfer, Gold, Silber, Platin – Aurubis steht für wertvolle Metalle. Mit: „Du bist unser wertvollstes Element“, betont das Unternehmen die essenzielle Bedeutung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und stellt diese in den Mittelpunkt seiner neuen Arbeitgebermarke.

„Der demografische und gesellschaftliche Wandel führen zu einem steigenden Wettbewerb um Fachkräfte für die Industrie von heute und morgen. Aurubis steht im Fokus vieler gesellschaftlich hoch-relevanter Themen. Wir sind als Arbeitgeber sehr attraktiv, wachsen mit unserer Strategie „Driving Sustainable Growth“ international und bieten somit sehr attraktive Arbeitsplätze an. All das bringt die neue Kampagne nun auf den Punkt.”, erklärt Roland Harings, Vorstandsvorsitzender der Aurubis AG.

Mehr als 7.000 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 20 Standorten weltweit verarbeiten bei Aurubis Rohstoffe zu wertvollen Metallen und Produkten. Diese bilden die Basis für eine nachhaltige Gesellschaft, die Energiewende, die Digitalisierung und die Kreislaufwirtschaft.

Das starke Argument des gesellschaftlichen Beitrags greift auch das Gestaltungskonzept der neuen Arbeitgebermarke auf. Es zeigt die Vielfalt der Aurubis-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichsten Arbeitsumgebungen innerhalb des Multimetall-Unternehmens. Angelehnt an die Darstellung des Periodensystems mit seinen 118 Elementen, zeigen mehr als 35 Motive die Belegschaft als zusätzliches 119. Element. Das „wertvollste Element”, um einen entscheidenden persönlichen Beitrag zu leisten, um gemeinsam wichtige Herausforderungen von heute und morgen zu meistern.

Rock-solid & rolling, Hands-on & high-tech und Skilled & seriously sustainable

Die Basis für die neue Arbeitgebermarke bildet eine breit angelegte Studie, an der sich rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Konzern in Workshops und Interviews beteiligt haben. Gemeinsam arbeiteten sie heraus, wofür Aurubis steht und was das Unternehmen einzigartig macht. Die neue Arbeitgebermarke umfasst drei Kernelemente:

Rock-solid & rolling: Aurubis steht mit seinem soliden Geschäftsmodell für Stabilität als Arbeitgeber, auch in Krisenzeiten, entwickelt sich aber gleichzeitig jeden Tag weiter – mit der Ambition, das effizienteste und nachhaltigste Hüttennetzwerk zu sein und Metalle für eine moderne Welt zu produzieren. 

Hands-on & high-tech: Weil man bei Aurubis an- und zupackt, mit Leidenschaft für Metallurgie und inspirierenden Produktionsprozessen. Gleichzeitig entwickelt das Unternehmen seine Technologien und Prozesse kontinuierlich weiter und setzt international neue Standards in seiner Industrie.

Skilled & seriously sustainable: Mehr als 7.000 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verwandeln hier täglich Rohstoffe verantwortungsvoll in wertvolle Produkte, die einen entscheidenden Beitrag für die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit leisten.

„In Workshops, bei Foto- und Videoaufnahmen – immer war zu spüren, wie sehr sich unsere Kolleginnen und Kollegen für Aurubis begeistern. Es macht mich stolz, wie stark sich jede und jeder Einzelne bei der Entwicklung der neuen Arbeitgebermarke engagiert hat”, sagt Marcel Kloska, Team Lead Global Employer Branding, Recruiting & Talent Acquisition. Er leitet das globale Projektteam zur Entwicklung der neuen Arbeitgebermarke, das aus Human Resources- und Kommunikationsexperten besteht. Genau dieser Stolz und diese Leidenschaft sollen nun auch im neuen Arbeitgeberauftritt spürbar werden – zum Beispiel auf der Karriere-Website, in Stellenanzeigen, Social-Media-Kampagnen und Messeauftritten.

Der weltweit führende Anbieter von Nichteisenmetallen Aurubis investiert aktuell rund 1,7Mrd.€ in strategische Projekte. Diese werden das Kerngeschäft sichern und stärken, verfolgen Wachstumsoptionen vor allem im Recycling und bauen die industrielle Vorreiterrolle in der Nachhaltigkeit weiter aus. Mit ihrer Wachstumsstrategie ‚Metals for Progress: Driving Sustainable Growth‘ ist Aurubis weiter auf einem erfolgreichen Kurs, bei dem die ersten Investitionen in diesem Jahr in Produktion gehen werden. Hierfür benötigt Aurubis heute und in Zukunft Fachkräfte an allen Standorten weltweit.

 

Aurubis - Metals for Progress

Die Aurubis AG ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Das Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle, organische und anorganische metallhaltige Recyclingstoffe und industrielle Rückstände zu Metallen mit höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen Kupferkathoden und daraus diverse Produkte aus Kupfer oder Kupferlegierungen wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte. Darüber hinaus erzeugt Aurubis viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn oder Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure oder Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist elementarer Bestandteil der Aurubis-Strategie. „Aurubis schafft aus Rohstoffen verantwortungsvoll Werte“ – dieser Maxime folgend integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur. Dies beinhaltet den sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Handeln im operativen Geschäft und ein Wachstum in sinnvollem und gesundem Maß.

Aurubis beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein weltweit ausgedehntes Vertriebsnetz.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX, dem Global Challenges Index (GCX) sowie dem Stoxx Europe 600 gelistet.

Weitere Informationen: www.aurubis.com



21.03.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aurubis AG
Hovestrasse 50
20539 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 / 78 83 - 31 78
Fax: +49 (0)40 / 78 83 - 31 30
E-Mail: a.seidler@aurubis.com
Internet: www.aurubis.com
ISIN: DE0006766504
WKN: 676650
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1864301

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1864301  21.03.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Aurubis I 74,90 0,94%
close

Populäre Aktien