EQS-Adhoc: UmweltBank Aktiengesellschaft: Strategische Neuausrichtung und Prognose für 2024

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: UmweltBank AG

EQS-Ad-hoc: UmweltBank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Prognose
UmweltBank Aktiengesellschaft: Strategische Neuausrichtung und Prognose für 2024

05.03.2024 / 21:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die UmweltBank beabsichtigt eine strategische Neuausrichtung. Zukünftig wird eine Fokussierung auf die Kerngeschäftsfelder angestrebt. Insbesondere wird das Passivgeschäft deutlich ausgebaut, um das erhebliche Wachstumspotential hinsichtlich Kundenzahl und Einlagen zu nutzen. Auf der Finanzierungsseite soll die langjährige und umfangreiche Erfahrung im Projektgeschäft für weiteres Wachstum genutzt werden, gerade im stark wachsenden Segment der Erneuerbaren Energien. Das Neugeschäft mit Verbraucherkrediten wird eingestellt und das Beteiligungsgeschäft sukzessive abgebaut. Der Vorstand erwartet, dass die strategische Neuausrichtung zu einer deutlich positiven Geschäftsentwicklung ab 2025 führen wird.

Auf Basis dieser Planungen rechnet der Vorstand für 2024 noch mit einem sowohl von Investitionen in Technik und Aufbauorganisation als auch von Akquisitionsaufwendungen im Privatkundengeschäft geprägten Übergangsjahr. Dies wird zu einem voraussichtlichen Vorsteuerergebnis zwischen minus 15 und minus 20 Millionen Euro führen. Die Bank verfügt über signifikante Vorsorgereserven für allgemeine Bankrisiken in Höhe von 146 Millionen Euro, deren anteilige Auflösung geplant ist, um einen positiven Jahresüberschuss 2024 darzustellen.

Für das Jahr 2023 geht der Vorstand unverändert von einem positiven Ergebnis vor Steuern von ca. 1 Mio. Euro aus.

Weitere Informationen werden mit den vorläufigen Jahreszahlen 2023 voraussichtlich am 18. März 2024 veröffentlicht.

Das Vorsteuerergebnis ist definiert im Geschäftsbericht 2022 auf Seite 144.

Mitteilende Person: Dietmar von Blücher, Vorstandssprecher

Kontakt:
UmweltBank AG
Thorsten Boiger - Vorstandsstab
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 / 5308 - 1004
Fax: 0911 / 5308 - 109
E-Mail: vorstand@umweltbank.de
www.umweltbank.de


Ende der Insiderinformation

05.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: UmweltBank Aktiengesellschaft
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911 5308-2020
Fax: 0911 5308-129
E-Mail: hallo@umweltbank.de
Internet: www.umweltbank.de
ISIN: DE0005570808
WKN: 557080
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1852147

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1852147  05.03.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

UmweltBank AG 6,74 -2,60%
close

Populäre Aktien