EQS-News: CEWE steigert 2023 erneut Umsatz und Ergebnis deutlich

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: CEWE Stift I

EQS-News: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
CEWE steigert 2023 erneut Umsatz und Ergebnis deutlich

14.02.2024 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CEWE steigert 2023 erneut Umsatz und Ergebnis deutlich

  • Starkes Weihnachtsgeschäft: Fotoprodukte sind beliebte Weihnachtsgeschenke
  • Umsatz legt auf 788,8 Mio. Euro zu (+6,5%), EBIT steigt auf 81,6 Mio. Euro
  • Auch Kommerzieller Online-Druck und Einzelhandel verbessern Ergebnis klar

Oldenburg, 14. Februar 2024. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) hat das Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen mit einer deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerung abgeschlossen: Der Gruppen-Umsatz inkl. der im Dezember 2023 veräußerten Gesellschaft futalis legt danach mit +6,5% um 47,8 Mio. Euro auf 788,8 Mio. Euro zu (2022: 741,0 Mio. Euro), das so berechnete operative Ergebnis (EBIT) der CEWE Gruppe steigt auf 81,6 Mio. Euro (2022: 75,6 Mio. Euro). Das nach IFRS berichtete Gruppen-EBIT (ohne futalis) legt mit 83,9 Mio. Euro sogar um 11,0% bzw. 8,3 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr zu (2022: 75,6 Mio. Euro), der berichtete Gruppen-Umsatz (ohne futalis) steigt auf 780,2 Mio. Euro (2022: 732,7 Mio. Euro). CEWE hatte für 2023 einen Gruppen-Umsatz in der Zielbandbreite von 720 bis 780 Mio. Euro. und ein EBIT von bis zu 82 Mio. Euro geplant. „Hinter diesen überzeugenden Zahlen steht ein Team, das im Jahr 2023 erneut Millionen Menschen in ganz Europa glücklich gemacht hat,“ so Yvonne Rostock, Vorstandsvorsitzende der CEWE Stiftung & Co. KGaA. „Denn das ist unser Versprechen, besonders zu Weihnachten: Hochwertige, einzigartige Produkte voller persönlicher Erinnerungen – pünktlich und zuverlässig zugestellt. Gemeinsam mit unseren Handelspartnern schreiben wir somit eine großartige Erfolgsgeschichte fort.“ CEWE, so Rostock, werde weiterhin fokussiert in Innovationen, immer nachhaltigere Produkte höchster Qualität sowie endkundenzentrierte und reichweitenstarke Markenkommunikation investieren. Wichtigste Kennzahl sei dabei die als ‚Net Promoter Score‘ gemessene Kundenzufriedenheit, die auch 2023 im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal gestiegen ist.

 

Mit starkem Weihnachtsgeschäft zum Jahreserfolg

Die für CEWE traditionelle Saisonspitze im Weihnachtsgeschäft des vierten Quartals hat auch 2023 ganz maßgeblich zum Jahreserfolg beigetragen: Der Gruppen-Umsatz legte im vierten Quartal um 3,3% auf 327,0 Mio. Euro zu (Q4 2022: 316,7 Mio. Euro). Das Gruppen-EBIT verbesserte sich um 4,6 Mio. Euro bzw. 5,9% auf 81,6 Mio. Euro (EBIT Q4 2022: 77,0 Mio. Euro). Dabei profitiert CEWE weiter von seiner frühzeitigen Transformation in ein Online-Geschäftsmodell:  Sowohl der Trend zum Fotografieren mit dem Smartphone sowie einfach online oder mobil über Apps bestellbare Fotoprodukte treiben das Wachstum. Gemeinsam mit seinen starken Handelspartnern, die mit über 20.000 Ladengeschäften in Europa Garant für einen kundennahen Service sind, entwickelt CEWE den Fotomarkt durch Innovationen kontinuierlich weiter.

 

Nachfrage nach Fotoprodukten unabhängig von gesamtwirtschaftlicher Entwicklung

Gerade Fotoprodukte haben für viele Menschen – besonders als Weihnachtsgeschenk – einen sehr hohen emotionalen Wert und werden weitestgehend unabhängig von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zunehmend nachgefragt. Dabei ist es CEWE im zurückliegenden Geschäftsjahr u.a. durch seine starken Markenpositionen und die durchgeführten Marketingaktivitäten gelungen, insbesondere die in 2023 wieder erstarkte Urlaubsreiseaktivität mit vielen neuen Fotoaufnahmen bei Konsumenten in den eigenen Geschäftszuwachs erfolgreich zu konvertieren: Die Gesamtanzahl an Fotos über alle CEWE-Produkte stieg im Berichtsjahr um 4,8% auf 2,39 Mrd. Stück (2022: 2,28 Mrd. Fotos), ebenso hat das CEWE FOTOBUCH mit einem Plus von 3,4% auf eine Absatzmenge von 6,1 Mio. Exemplaren erfreulich zugelegt (2022: 5,8 Mio. Exemplare).

 

Auch Kommerzieller Online-Druck und Einzelhandel verbessern Profitabilität

Sowohl das Geschäftsfeld Kommerzieller Online-Druck als auch der Einzelhandel haben nach vorläufigen Berechnungen das Geschäftsjahr 2023 mit einem deutlich verbesserten Ergebnis abgeschlossen. Dazu trugen sowohl die Bestpreisgarantie und optimierte Produktions- und Kostenstruktur im Kommerziellen Online-Druck als auch die verbesserte Filialstruktur im Einzelhandel bei.

 

Sämtliche Angaben zum Geschäftsjahr 2023 basieren auf vorläufigen, noch nicht testierten Daten. Der vollständige, testierte Jahresabschluss 2023 mit den Details zu den Ergebnissen nach Geschäftsfeldern sowie die Planung 2024 werden im Rahmen der Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 22. März 2024 vorgestellt.

 

Gesamtjahr 2023 im Vorjahres- und Zielvergleich (vorläufige Zahlen)

CEWE Group Einheit 2022 Ziel 2023 2023 VJ-Abw. %
Fotos Mrd. Stck. 2,278 2,2 bis 2,3 2,387 +4,8%
CEWE FOTOBUCH Mio. Stck. 5,85 5,7 bis 6,0 6,05 +3,4%
Umsatz Mio. Euro 732,7 720 bis 780 780,2 +6,5%
EBIT Mio. Euro 75,6 70 bis 82 83,9 +11,0%
Nachrichtlich: Umsatz inkl. futalis Mio. Euro 741,0 720 bis 780 788,8 +6,5%
Nachrichtlich: EBIT inkl. futalis Mio. Euro 75,6 70 bis 82 81,6 +7,9%

 

 

Viertes Quartal 2023 (vorläufige Zahlen)

CEWE Group Einheit Q4-2022 Q4-2023 VJ-Abw. %
Fotos Mrd. Stck. 0,884 0,901 +1,9%
CEWE FOTOBUCH Mio. Stck. 2,45 2,47 +0,7%
Umsatz Mio. Euro 316,7 327,0 +3,3%
EBIT Mio. Euro 77,0 81,6 +5,9%
Nachrichtlich: Umsatz inkl. futalis Mio. Euro 318,7 328,9 +3,2%
Nachrichtlich: EBIT inkl. futalis Mio. Euro 77,0 80,8 +4,9%

 

Prozentabweichungen sind grundsätzlich mit den exakten Werten berechnet.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations)
Tel.: 0441 / 404 - 2288, eMail: IR@cewe.de

 

Internet:  cewe.de , pixum.de , deindesign.de , whitewall.com , cheerz.com ,  

saxoprint.de, viaprinto.de , laser-line.de

 

Alle CEWE-Apps sind in den App-Stores verfügbar: CEWE FOTOWELT, CEWE POSTCARD und weitere Foto-Apps sowie die CEWE Investor Relations-App für iPad© oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

 

Treffen Sie uns gerne auf einer dieser Investmentkonferenzen oder verfolgen Sie unsere anstehenden Veröffentlichungen:

 

Finanzterminkalender

(soweit terminiert)

 

22.03.2024 CEWE Bilanzpresse- und Analystenkonferenz 2024

17.04.2024 Baader Consumer Day, Frankfurt

15.05.2024 Veröffentlichung der Q1 2024 Zwischenmitteilung

16.05.2024 UBS Pan European Small and Mid-Cap Conference, London

05.06.2024 CEWE Hauptversammlung 2024, Weser-Ems-Hallen, Oldenburg

15.08.2024 Veröffentlichung des H1 2024 Zwischenberichts

22.08.2024 Montega Konferenz HIT, Hamburg

25.09.2024 Berenberg & Goldman Sachs German Corporate Conference 2024, München

26.09.2024 Baader Investment Conference 2024, München

14.11.2024 Veröffentlichung der Q3 2024 Zwischenmitteilung

20.11.2024 CIC Market Solutions Forum, Paris

25.11.2024 Deutsches Eigenkapitalforum 2024, Frankfurt

 

Über CEWE

Die CEWE-Gruppe ist Europas führender Foto-Service und Onlinedruck-Anbieter.

Aus den Anfängen im Jahr 1912 hat sich CEWE als erste Adresse im Foto-Service für alle entwickelt, die mehr aus ihren Fotos machen wollen.  Dafür steht insbesondere das vielfach ausgezeichnete CEWE FOTOBUCH mit jährlich rund sechs Millionen verkauften Exemplaren.  Weitere personalisierte Fotoprodukte erhalten Kunden zum Beispiel unter den Marken CEWE, Cheerz, DeinDesign, Pixum und WhiteWall – sowie bei vielen führenden europäischen Einzelhändlern.  Rund um ihre persönlichen Fotos werden sie in diesen Markenwelten zu vielfältigen kreativen Gestaltungen inspiriert und vertrauen dem Unternehmen jährlich mehr als 2 Mrd. Fotos an.

Zusätzlich hat die CEWE-Gruppe für den Onlinedruck-Markt eine hocheffiziente Produktion für Werbe- und Geschäftsdrucksachen aufgebaut. Über die Vertriebsplattformen SAXOPRINT, LASERLINE und viaprinto erreichen jährlich Milliarden Qualitätsdruckprodukte zuverlässig ihre Kunden.

Die CEWE-Gruppe ist auch durch die Gründerfamilie Neumüller als Ankeraktionär auf nachhaltige Unternehmensführung ausgerichtet und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet:  Wirtschaftlich langfristig orientiert; partnerschaftlich und fair mit Kunden, Mitarbeitenden sowie Lieferanten; gesellschaftlich verantwortlich und umwelt- sowie ressourcenschonend.

Die CEWE-Gruppe ist mit 4.000 Mitarbeitenden in 21 Ländern präsent. Die CEWE-Aktie ist im SDAX notiert. Mehr unter company.cewe.de.



14.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)441 40 4-1
Fax: +49 (0)441 40 4-42 1
E-Mail: IR@cewe.de
Internet: www.cewe.de
ISIN: DE0005403901
WKN: 540390
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1836595

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1836595  14.02.2024 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

CEWE Stift I 98,60 0,41%
close

Populäre Aktien