EQS-Adhoc: Securize IT Solutions AG: Tochtergesellschaft RNT Rausch reduziert Umsatz- und Ergebniserwartung für das laufende Geschäftsjahr

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Securize IT I

EQS-Ad-hoc: Securize IT Solutions AG / Schlagwort(e): Prognose
Securize IT Solutions AG: Tochtergesellschaft RNT Rausch reduziert Umsatz- und Ergebniserwartung für das laufende Geschäftsjahr

03.08.2023 / 12:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 03.08.2023 – Die RNT Rausch GmbH, Ettlingen („RNT“), eine 100%ige Tochtergesellschaft der Securize IT Solutions AG (“Securize”, ISIN DE000A2TSS58), reduziert auf Basis des herausfordernden konjunkturellen Umfelds die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2023. Nach einem erfolgreichen ersten Quartal sind Umsatz und Auftragseingang der RNT ab Mitte des zweiten Quartals hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Ursächlich hierfür ist nach Auffassung der RNT-Geschäftsführung insbesondere die deutliche Investitionszurückhaltung der Cloud-Service-Provider (CSP) und des Einzelhandels. Diese beiden Wirtschaftssektoren sind ein wichtiger Nachfragefaktor für den spezialisierten IT-Hersteller RNT.

Unter Berücksichtigung dieser aktuellen Entwicklungen rechnet RNT mit einem spürbaren Umsatzrückgang im laufenden Geschäftsjahr gegenüber dem Vorjahresumsatz von EUR 24,5 Mio. Beim Jahresüberschuss geht die RNT-Geschäftsführung nunmehr von einem Betrag zwischen EUR 0,3 Mio. und 1,0 Mio. (Vorjahr: EUR 1,1 Mio.) aus.

Die momentan geringe Investitionsbereitschaft auf Kundenseite stuft RNT als eine makroökonomisch verursachte kurzzeitige Entwicklung ein. Die positiven Aussichten für das Jahr 2024 werden als intakt angesehen. Zudem zeigen die ersten Kundenaufträge sowie die lebhafte Nachfrage nach den neuen Appliance-Produkten eine erfreuliche Entwicklung in einem für die RNT neuen Markt- und Kundensegment. Ebenso vielversprechend ist die mittelfristige Planung mit den bestehenden Großkunden aus den Segmenten CSP und Einzelhandel.

Securize hat die vollständige Übernahme der RNT Rausch GmbH am 31.07.2023 durch Eintragung der Sachkapitalerhöhung abgeschlossen, das Securize-Grundkapital beträgt nunmehr EUR 10.486.225,00.


Kontakt Securize IT Solutions AG:
Christian Damjakob
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel:  +49 89 244192 330
info@securize.de
www.securize.de
ISIN: DE000A2TSS58 | WKN: A2TSS5 | Symbol: M14K

 

 



Ende der Insiderinformation

03.08.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Securize IT Solutions AG
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Deutschland
E-Mail: info@securize.de
Internet: www.securize.de
ISIN: DE000A2TSS58
WKN: A2TSS5
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1695539

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1695539  03.08.2023 CET/CEST

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Securize IT I 0,68 0,00%
close

Populäre Aktien