DGAP-News: International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG: International School Augsburg gibt Wandelanleihe aus

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: ISA International School Augsburg gAG

DGAP-News: International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG / Schlagwort(e): Anleiheemission/Kapitalmaßnahme
International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG: International School Augsburg gibt Wandelanleihe aus

05.07.2022 / 20:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

 International School Augsburg gibt Wandelanleihe aus

 

  • Planung für den Neubau der Schule konkretisiert sich

 

Gersthofen, 05.07.2022 -  Die International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG hat die Emission einer Wandelanleihe im Volumen von bis zu 2,9 Mio. EUR mit Bezugsrecht auf der Basis eines Basisinformationsblatts und anschließender Privatplatzierung gestartet. Mit Zustimmung des Aufsichtsrats hat der Vorstand am 4.7.2022 beschlossen, bis zu 232.500 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen im Nennbetrag von jeweils € 12,50 auszugeben. Die Wandelanleihe ist mit 3,0 % p.a. verzinst und und besitzt eine Laufzeit von sieben Jahren ab 1. August 2022. Außerdem erhalten die Anleger neben der Verzinsung das Wahlrecht, ihre Schuldverschreibungen zum Nennbetrag in ISA-Aktien wandeln zu können oder ihre Einlagen am Ende der Laufzeit zurückzuerhalten. Die Wandelanleihe soll unter der ISIN DE000A30VSA0 in den Freiverkehr der Börse München einbezogen werden.

Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für den Neubau des Schulcampus einzusetzen. “Nachdem der Börsengang im vergangenen Jahr eine wichtige Eigenkapitalgrundlage für unser Bauvorhaben geschaffen hat, wollen wir durch die Wandelanleihe die Finanzierung unseres Bauvorhabens nachhaltig absichern und damit optimale Voraussetzungen für unsere Fördermittel- und Darlehensgeber schaffen”, erklärt Marcus Wagner, Vorstand für Finanzen bei der ISA.

Neuer Schulcampus als Green Campus Projekt am Bahnhof in Gersthofen

Geplant ist, dass der neue Schulcampus in verkehrstechnisch zentraler Lage am Bahnhof in Gersthofen entsteht. “Zusammen mit der Stadt Gersthofen würden wir den neuen Campus und seine angrenzenden Ausgleichsflächen gerne im Rahmen eines Green-Campus-Ansatzes entwickeln, bei dem neben dem Ausbau des hochwertigen Bildungsangebotes vor allem die Nachhaltigkeit, die Umweltverträglichkeit und die naturnahe Aufwertung des Areals als Ganzes eine zentrale Rolle spielen sollen”, so Marcus Wagner weiter. Auch das Landratsamt Augsburg ist in diese ersten konzeptionellen Schritte inzwischen eingebunden.  Der Neubau ist dringend notwendig; denn an ihrem derzeitigen Standort platzt die Schule buchstäblich aus den Nähten und ist so in ihrer langfristigen Entwicklung stark eingeschränkt.

In der ersten Projektphase im vergangenen Jahr hat die Schule mit Studierenden des Masterstudiengangs “Transformation Design” der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg zusammen erste Ideen entwickelt. Die Student:innen  arbeiteten gemeinsam mit ISA-Mitarbeiter:innen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern zusammen, um Designs und Ideen zu entwickeln, die in die Planungen des zukünftigen Campus einfließen. Inzwischen läuft neben den Verhandlungen über den endgültigen Standort auf verschiedenen Ebenen die Projektentwicklung; koordiniert von der Projektentwicklungsfirma Meixner & Partner zusammen mit dem Büro behnisch Architekten.

Durch die Zeichnung der Wandelanleihe erhalten Aktionäre und Investoren die Gelegenheit, die erfolgreiche Entwicklung der Schule zu fördern und am Erfolg teilzuhaben. “Es geht um mehr, als nur um die Finanzierung eines Neubaus”, so Wagner. “Es geht um dringend erforderliche private Investition in gemeinnützige Bildung. Die Welt braucht gut ausgebildete, mitfühlende und verantwortungsbewusste junge Menschen, deren Horizont nicht Landesgrenzen Halt macht. Deshalb ist eine qualitativ hochwertige Ausbildung wie die der ISA so wichtig.”

Mehr als eine Schule

“Die ISA bietet ein einzigartiges Lernumfeld”, so Cathie Mullen, im Vorstand zuständig für die Pädagogik. “Unsere Schüler:innen kommen aus der ganzen Welt und müssen hier mit ihren Familien möglichst schnell ein neues Zuhause finden. Unsere Vielfalt ist uns wichtig, ebenso unser starker Gemeinschaftsgeist. Wir profitieren von der internationalen Expertise unserer Pädagogen und den unterschiedlichen kulturellen Perspektiven unserer Familien.” Dabei weiß Cathie Mullen, die die Schule aus privaten Gründen zum Schuljahresende nach 17 Jahren Aufbauarbeit verlässt, “ihre” Schule in guten Händen. Für eine neue Ära am Green Campus übergibt sie ihr Amt an eine international erfahrene Nachfolgerin. Die US- Amerikanerin Dr. Jessamine Koenig kommt mit über 13 Jahre Leitungserfahrung, die sie sowohl in den USA als auch in Asien sammeln konnte. “Jessamine Koenig passt hervorragend zu uns. Sie wird mit uns gemeinsam eine vielversprechende Zukunft und den nächsten Entwicklungsschritt unserer ISA gestalten. Diesen Erfolg möchten wir gerne mit unseren Bildungsinvestoren teilen”, so Marcus Wagner.

 

Über die International School Augsburg

Die International School Augsburg, gelegen in Gersthofen, wurde 2005 gegründet, um im Wirtschaftsraum A³ / Augsburg / München eine Schule für international mobile Familien nach internationalen Bildungsstandards anzubieten. Schüler im Alter von 3 bis 18 Jahren profitieren vom umfangreichen und ausgewogenen Lern- und Erziehungsprogramm der ISA als Gesamtschule in englischer Schulsprache, das den akademischen Bildungsweg dieser Kinder sicherstellt und zu den international anerkannten Schulabschlüssen des IB Diploma (International Baccalaureate = anerkannte, allgemeine Hochschulreife) und des IGCSE (International Certificate of Secondary Education = anerkannte Mittlere Reife) führt. Darüber hinaus stellt die Schule die lokale Integration der Kinder durch den intensiven Unterricht in der Landessprache (=Deutsch) und den Erhalt der Muttersprache durch eine Vielzahl von Muttersprach - Unterrichtsangeboten sicher.

 

Zur Sicherstellung der Qualität der Lehre, des pädagogischen Konzeptes und der schulinternen Prozesse hat die ISA die folgenden international renommierten Akkreditierungen erlangt: 2019 und 2012 / CIS (Council of International Schools), 2010 / IB Diploma Programme, 2009 / IB PYP (Primary Years Programme), 2008 / CIE (Cambridge International Examinations Centre für das IGCSE). Auszeichnungen, die die Region Augsburg in internationalen Bildungsstandards auf Augenhöhe mit Berlin, Brüssel oder London heben. Die Schule führt in Bayern den Status als Ersatzschule in den Klassen 1-9 sowie als Ergänzungsschule in Klassen 10-12. Mit heute 346 Schülern und 90 Mitarbeitern steht die ISA heute als Mitglied der Charta der Vielfalt für die Vielfalt der Kulturen und setzt sich für die interkulturelle Verständigung ein.

 

Als Internationale Schule ist die ISA weit mehr als eine Schule. Sie ist ein wichtiges Wirtschaftsförderungsprojekt für die prosperierende Entwicklung der Wirtschaftsregion A³-Augsburg in der Metropolregion München. Die ISA ist Mitglied der Gemeinwohlinitiative Bayern, des Forums Nachhaltige Geldanlagen und steht als Mitglied der Charta der Vielfalt für die Vielfalt der Kulturen und interkulturelle Verständigung.

 

Marcus Wagner, Olga Kaiser

International School Augsburg - ISA - gemeinnützige Aktiengesellschaft

Wernher-von-Braun-Str. 1a 86368 Gersthofen

Tel. +49 (0) 821 - 45 55 60 - 99 E-Mail: pr@isa-augsburg.com



05.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG
Wernher-von-Braun-Str. 1a
86152 Augsburg
Deutschland
Telefon: 0821-455560-0
E-Mail: shares@isa-augsburg.com
Internet: www.isa-augsburg.com
ISIN: DE000A2AA1Q5
WKN: A2AA1Q
Börsen: Freiverkehr in München
EQS News ID: 1391367

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1391367  05.07.2022 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

ISA International School Augsburg gAG 9,35 0,00%
close

Populäre Aktien