DGAP-News: Teilweise Rückkehr von Stadionbesuchern zum Bundesligastart

EQS

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Borussia Dortmund I

DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges
Teilweise Rückkehr von Stadionbesuchern zum Bundesligastart

15.09.2020 / 19:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mehrere tausend Fans dürfen beim Saisonstart von Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im SIGNAL IDUNA PARK und auch in folgenden Heimspielen wieder live dabei sein. Ende Oktober 2020 soll nach einer ersten sechswöchigen Testphase eine Neubewertung erfolgen. Die zulässige Zuschauerzahl wird in Abstimmung mit den zuständigen Behörden für den Standort Dortmund in Kürze individuell bestimmt, wobei die maximal zulässige Höchstkapazität während des sechswöchigen Probebetriebs 20 Prozent der Stadionkapazität nicht überschreiten darf.

Für diese Entscheidung sind wir der Politik und den Behörden sehr dankbar. Unsere Mitarbeiter haben sich seit Wochen akribisch auf jede mögliche Situation vorbereitet, so dass wir kurzfristig in der Lage sind, die Stadiontore für Zuschauer öffnen und gleichzeitig alle Vorgaben zum Gesundheitsschutz einhalten zu können.

Dortmund, den 15. September 2020

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH



Kontakt:
Dr. Robin Steden
Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations


15.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
Rheinlanddamm 207 - 209
44137 Dortmund
Deutschland
Telefon: 0231/ 90 20 - 2746
Fax: 0231/ 90 20 - 852746
E-Mail: aktie@bvb.de
Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de
ISIN: DE0005493092
WKN: 549309
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1132135

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1132135  15.09.2020 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Borussia Dortmund I 5,745 -2,46%
close

Populäre Aktien