PTA-Adhoc: PORR AG: PORR AG prüft Begebung einer Hybridanleihe

Pressetext

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: PORR I PORR -S FTVN PORR FTVB

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Wien (pta016/29.11.2023/10:10) - Die PORR AG ( "PORR" oder die "Gesellschaft") prüft im Rahmen der Optimierung ihrer Eigenkapitalstruktur aktuell die Begebung einer Hybridanleihe im Geschäftsjahr 2024, samt der Möglichkeit eines Rückkaufangebots für die Hybridanleihen 2020 und 2021, und hat dafür die Raiffeisen Bank International AG und die M.M. Warburg & CO (AG & Co.) KGaA mandatiert.

Mit einer allfälligen Emission einer Hybridanleihe im kommenden Jahr soll das Bilanzbild der Gesellschaft weiter gestärkt werden. Die Emission einer marktüblichen Hybridanleihe bleibt der dann vorherrschenden Marktlage und der Zustimmung des Aufsichtsrats vorbehalten.

Rechtlicher Hinweis / Disclaimer:

DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN BESTIMMT.

Diese Mitteilung ist kein Prospekt und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren noch eine Finanzanalyse oder eine auf Finanzierungsinstrumente bezogene Beratung oder Empfehlung dar. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß ausländischen Wertpapiergesetzen, insbesondere gemäß dem U.S. Securities Act of 1933 in der derzeit geltenden Fassung ("Securities Act"), bei ausländischen Wertpapierbehörden registriert und dürfen insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika ("USA") ohne Registrierung oder Ausnahme von den Registrierungserfordernissen gemäß dem Securities Act weder angeboten noch verkauft werden. Diese Mitteilung ist nicht zur Weitergabe in oder innerhalb der USA, Australien, Kanada oder Japan oder einem anderen Staat, in dem die Weitergabe oder Verbreitung unzulässig wäre, bestimmt und darf nicht an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Karl-Heinz Strauss
CEO
PORR AG

T +43 50 626 1001
comms@porr-group.com

Klemens Eiter
CFO
PORR AG

T +43 50 626 1004
comms@porr-group.com

Presse-Kontakt:

Melanie Manner
Pressesprecherin & Media Relations
PORR AG
T +43 50 626 5867
comms@porr-group.com

(Ende)

Aussender: PORR AG
Adresse: Absberggasse 47, 1100 Wien
Land: Österreich
Ansprechpartner: Dir. Prok. Rolf Petersen
Tel.: 050626-1199
E-Mail: investor.relations@porr.at
Website: www.porr-group.com

ISIN(s): AT0000609607 (Aktie), AT0000A086F0 (Genussrecht), XS2113662063 (Anleihe), XS2408013709 (Anleihe)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien; Basic Board in Frankfurt

[ Quelle: https://www.pressetext.com/news/20231129016 ]

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

PORR I 14,40 0,00%
close

Populäre Aktien

PORR -S FTVN 97,651 0,00%
close

Bundesanleihen

PORR FTVB 88,25 -2,32%
close

Bundesanleihen