Aktienfondssieger im Pharma-, Biotech-, Medtechsektor, Teil 2

Beate Sander
Bild: Buchcover (Ausschnitt): "Wohlstand sichern im demografischen Wandel"/Finanzbuchverlag

Wann sollten Sie sich für Einzelaktien entscheiden?

Bei DAX und Dow Jones ist es nicht schwierig, Spitzentitel auszuwählen. Einzelaktien sind zu empfehlen, wenn Sie über genug übriges Kapital, Lust, Zeit und Wissen verfügen und das Börsengeschehen aufmerksam verfolgen. Wer die Märkte beobachtet und sich gut auskennt, sollte „Marathonaktien“ mit langjährigem Kursplus und verlässlicher Dividende bevorzugen. Sie gibt es auch im Pharmabereich. Aktien sind spannender als ETFs und erlauben die HV-Teilnahme. Falls möglich, kaufen Sie Belegschaftsaktien, die viele Firmen Mitarbeitern günstig anbieten. Zwar müssen Sie in einem größeren breit gestreuten Depot mit mehr Gebühren rechnen als wenn Sie nur ETFs oder Aktienfonds kaufen. Umgekehrt können Sie Tiefkurse zum günstigen Zukauf nutzen und von Aktien bei Allzeit- oder Jahreshoch einen Teil verkaufen.

Wann sollten Sie börsennotierte Indexfonds bzw. ETFs wählen?

Fehlt es an Zeit, Lust, Wissen und Geld für eine detaillierte Einzelanalyse und eine breite Streuung, sind die preiswerten ETFs bzw. börsennotierten Indexfonds ohne Ausgabeaufschlag und mit niedriger Verwaltungsgebühr erste Wahl. So decken Sie alle wichtigen Märkte ab. Ein ETF gewinnt nicht gegen den Vergleichsindex. Aber er verliert eben auch nicht. Kürzlich empfahl der steinreiche Starinvestor Warren Buffett seiner Frau Astrid, nach seinem Tod mit einem ETF in den S&P-500-Index zu investieren „Passive Fonds schneiden europaweit besser ab als aktive“, erklärt die Analysefirma S&P Dow Jones Indices.

Wann sind Aktienfonds allererste Wahl? 

Aktienfonds zu verdammen, ist nicht gerechtfertigt. Es gibt hervorragende Produkte, die sich auf deutsche und internationale Nebenwerte spezialisieren oder auf bestimmte Branchen und Themen in Zukunftsmärkten ausgerichtet sind. Das sind nicht die Mogler und Schummler, die den Vergleichsindex abbilden, ganz wenig verändern und hohe Gebühren einstreichen. Innovative, aktive Fondsmanager, die auf Börsenklima und Markttrends flexibel reagieren, schneiden oft besser als die Benchmark ab. Dies gilt auch für den Gesundheitssektor, also Aktienfonds, die den demografischen Wandel mit längerem Leben umsetzen. Hier die forschungs- und kapitalstarken Pharmariesen rund um den Globus! Dort die innovativen Biotechfirmen, die neue Wirkstoffe, Therapien und Verfahren erkunden! Geld und Ideen werden miteinander verknüpft.

Fazit:

Sowohl als auch. Nutzen Sie das Trio überlegt. Entscheiden Sie sich marktgerecht für Einzelaktien, ETFs und Aktienfonds. Damit streuen Sie Ihr Depot noch mehr. Und die Transaktionskosten halten sich in Grenzen.

Welche Aktienfonds passen in Ihr Depot?

  • BlackRock Global Fonds World Healthscience: Umfang 5,64 Mrd. Euro, Alter 17 Jahre, Ausgabeaufschlag 5,00 Prozent, Gebühr 1,50 Prozent, thesaurierend. Der BlackRock-Fonds investiert in Biotech, Medtech, Pharma. Dabei sind etwa Amgen, Johnson, Roche
  • DekaLux-BioTech TF; Umfang 264 Mio. Euro, Alter 10 Jahre, Ausgabeaufschlag 3,75 Prozent, Gebühr 1,25 Prozent, ausschüttend. Dieser Biotech-Fonds investiert in Nasdaq-Aktien, wie Amgen, Biogen, Celgene, Gilead, Regeneron
  • DWS Health Care Typ O, Umfang 313 Mio. Euro, Alter 20 Jahre, Ausgabeaufschlag 0,0 Prozent, Gebühr 1,70 Prozent, thesaurierend. Der Fonds legt weltweit in Pharma-/
    Biotechaktien an, wie Allergan, Bayer, Celgene, Johnson, Roche
  • ESPA STOCK Biotec T Umfang 214 Mio. Euro, Alter 18 Jahre, Ausgabeaufschlag 4,0 Prozent, Gebühr 1,8 Prozent, ausschüttend. Der Fonds setzt auf Substanz und legt über 50 Prozent in Biotechtitel an. Dabei sind Amgen, Celgene, Gilead.
  • FCP OP MEDICAL BioHealth-Tends, Umfang 118 Mio. Euro, Alter 17 Jahre, Ausgabeaufschlag 5,00 Prozent, Gebühr 1,70 Prozent, ausschüttend. Der Fonds spezialisiert sich auf kleine, mittlere, große Biotech-/Medtech-/Pharma-Titel weltweit. 
  • UniSector BioPharma A, Umfang 259 Mio. Euro, Alter 19 Jahre, Ausgabeaufschlag 4,00 Prozent, Gebühr 1,55 Prozent, ausschüttend. Ziele: Wachstum, Ertragskraft, Innovation. Schwergewichte sind Amgen, Merck, Novartis, Pfizer.

Korrekturphase auch bei Gesundheitsfonds

Der Gesundheitssektor befindet sich in diesem unruhigen, von heftigen Kursschwankungen begleiteten Börsenklima großteils in einer Korrekturphase. Da bietet sich möglicherweise ein erster Kauf oder Zukauf im Aktienfonds-Gesundheitsbereich an. Im Fünf- und 10-Jahresvergleich bringen alle Fonds ein deutliches Plus. Bei der Ein- und Drei-Jahresentwicklung zeigt nur der FCP OP MED BioHealth-Aktienfonds ein überzeugendes Plus. Hier sind auch wachstumsstarke Nebenwerte vertreten, aus dem TecDAX MorphoSys.

Im Juni 2014 ist in der Münchner Verlagsgruppe, FinanzBuch Verlag, ein Buch zum Thema erschienen:
 
 
Jüngst erschien von Beate Sander: Mit Nebenwerten zum Börsenolymp. Mit Aktien aus MDAX, TecDAX und SDAX den DAX schlagen, ebenfalls im FinanzBuch Verlag München
Und manche Autoren schreiben schneller Bücher als andere zum Rezensieren kommen, deshalb gibt es ganz neu und wie gehabt im FinanzBuch Verlag Beate Sander: Wie finde ich die besten Investmentfonds - leider ohne Angabe, wo die gefundenen Fonds dann gekauft werden sollen - natürlich über die Börse München
                      
 

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

ERSTE Stock Biotec EUR R01 (T) (EUR) 423,71 0,63%
close

Populäre Aktien

Novartis N 80,10 -0,17%
close

Populäre Aktien

Roche Hldg I 245,60 N.A.
close

Populäre Aktien

Morphosys I 18,255 -2,38%
close

Populäre Aktien

UC TecDAX 2.908,96 0,81%
close

Populäre Aktien

UC DAX 12.922,80 1,09%
DWS Health Care Typ O 361,27 0,99%
close

Populäre Aktien

Bayer 57,06 0,19%
close

Populäre Aktien

UniSector: BioPharma A 162,97 0,69%
close

Populäre Aktien

MEDICAL BioHealth EUR 561,64 0,77%
close

Populäre Aktien

BlackRock Global Funds - World Healthscience Fund A2 EUR 57,92 0,07%
close

Populäre Aktien

DekaLux-BioTech TF 461,86 0,33%
close

Populäre Aktien

Amgen Rg 232,80 0,06%
close

Populäre Aktien

Biogen Rg 191,64 -1,16%
close

Populäre Aktien

UC Dow Jones 31.094,11 N.A.
Gilead Sciences Rg 58,84 -0,83%
close

Populäre Aktien

Johnson & Johnson 168,30 -0,18%
close

Populäre Aktien

Merck Rg 86,30 -1,93%
close

Populäre Aktien

Pfizer Rg 50,15 1,11%
close

Populäre Aktien

Regeneron Pharma Rg 562,80 -1,18%
close

Populäre Aktien