Silber-Ausblick auf Q2 2022: Surfen auf einem industriellen Aufschwung

Nitesh Shah, Wisdom Tree
Nitesh Shah / Bild: Wisdom Tree
Wie wir in „Gold-Ausblick bis Q2 2022: Es ist eine Anpassung an die Inflationsrealität notwendig“ festgestellt haben, scheint Gold stark unterbewertet zu sein und wir erwarten, dass das Metall die anhaltend hohe Inflation der letzten Monate aufholen wird. Bei einer starken Korrelation zu Gold sollten die Silberpreise zulegen, während Gold eine Aufwärtskorrektur durchführt. Darüber hinaus sollte eine anhaltende wirtschaftliche Erholung für das Metall angesichts seiner hohen industriellen Verwendung ein gutes Zeichen sein.

Rahmenwerk

In „Gold and silver: similar, but different“ argumentierten wir, dass die Preisentwicklung von Silber zu 80 Prozent mit Gold korreliert. In unserem Modellierungsrahmen ist der Goldpreis daher der Haupttreiber des Silberpreises. Wir finden jedoch auch die folgenden Variablen als wichtige Treiber des Silberpreises:
  • Zunahme der Produktionstätigkeit – mehr als 50 Prozent des Silberverbrauchs entfallen auf industrielle Anwendungen (im Gegensatz zu Gold, wo weniger als 10 Prozent aus diesem Sektor stammen) Wir verwenden den globalen Einkaufsmanagerindex (PMI) des verarbeitenden Gewerbes als Proxy für die industrielle Nachfrage.
  • Wachstum der Silberbestände – steigende Lagerbestände signalisieren eine größere Verfügbarkeit des Metalls und sind daher preisnegativ. Als Proxy verwenden wir Terminmarkt-Börsenbestände.
  • Wachstum der Kapitalinvestitionen im Bergbau (Capex) – je mehr Minen investieren, desto mehr potenzielles Angebot sehen wir in der Zukunft. Daher nehmen wir eine Verzögerung von 18 Monaten für diese Variable. Angesichts der Tatsache, dass das meiste Silber als Nebenprodukt des Bergbaus für andere Metalle anfällt, betrachten wir die Bergbauinvestitionen bei den Top 100 Bergleuten (nicht nur Monoline-Silberbergleute).

Prognosen für Silber

Wir gehen davon aus, dass Silber Gold überholen und im kommenden Jahr 37,5 Prozent zulegen wird, während Gold 6,5 Prozent beträgt. Bis zum zweiten Quartal 2022 erwarten wir einen Silberpreis von rund 35,81 US-Dollar/Unze. Eine Erholung der Industrietätigkeit wird der Nachfrage nach dem Metall Gutes verheißen. Unterdessen weisen ein Rückgang der Investitionsausgaben für den Bergbau und ein Rückgang der Silberbestände an der Börse auf eine Verknappung des Angebots hin.
Quelle: WisdomTree-Modellprognosen, Bloomberg (historische Daten). Daten zum Handelsschluss am 31. Juli 2021.
Prognosen sind kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse, und Anlagen jeglicher Art unterliegen Risiken und Unsicherheiten
.

Weitere Erholung der Industrienachfrage erwartet

Die Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe (PMI) sind im vergangenen Jahr stark gestiegen und befinden sich 13 Monate in Folge im expansiven Bereich (nach 50 Jahren) (Abbildung 2). Obwohl der Wert bereits im Mai 2021 seinen Höchststand erreicht hatte, bleibt das Niveau weiterhin stark, und wir gehen davon aus, dass die Einkaufsmanagerindizes über den gesamten Prognosezeitraum im expansiven Modus bleiben werden. Metals Focus geht davon aus, dass die industrielle Abnahme im Jahr 2021 auf ein Rekordhoch von 524 Millionen Unzen steigen wird, da sich die Volkswirtschaften öffnen und grüne Initiativen der Nachfrage Rückenwind geben.
Quelle: WisdomTree, Bloomberg. Aktuelle Daten: Januar 2009 bis Juli 2021.
Prognosen sind kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse, und Anlagen jeglicher Art unterliegen Risiken und Unsicherheiten.

Investitionen in den Bergbau

Die Investitionen in der Bergbauindustrie sind angesichts der Pandemie zurückgegangen. Das sollte zu einem strafferen Silberangebot beitragen.
Quelle: Bloomberg. Daten zum Handelsschluss am 31. Juli 2021.
Die historische Wertentwicklung ist kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung und alle Anlagen können an Wert verlieren.

Silberinventar

Im Jahr 2021 sind die an der Börse gehaltenen Silberbestände seit ihrem Höchststand im Jahr 2020 rückläufig. Wir gehen davon aus, dass sich dies fortsetzen und den Silberpreisen eine gewisse Unterstützung bieten wird.
Quelle: WisdomTree, Bloomberg. Janaur 1996 bis Juli 2021. Comex ist ein Futures- und Optionshandelsmarkt, der jetzt im Besitz der Chicago Mercantile Exchange ist.
Die historische Wertentwicklung ist kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung und alle Anlagen können an Wert verlieren.

Silber als „grünes Metall“

Wir gehen davon aus, dass die Silbernachfrage im Photovoltaiksektor weiter steigen wird, da die Nachfrage nach erneuerbaren Energien und damit auch nach Solarmodulen weiter wächst. Tatsächlich wird eine Elektrifizierung von Autos und unserer Energiesysteme der Silbernachfrage aufgrund der hervorragenden Leitfähigkeit des Metalls Rückenwind verleihen.

Fazit

Zusätzlich zu der Aufwärtskorrektur, die Gold in diesem Jahr erhalten sollte, wird Silber durch eine grüne Wirtschaftserholung gestützt. Eine erneute Fokussierung auf die Erreichung der Klimaziele wird die Elektrifizierung des Verkehrs intensivieren und die Nachfrage nach Photovoltaik erhöhen. Beide Trends werden sich positiv auf die Silbernachfrage auswirken.
Nitesh Shah ist Director Research bei WisdomTree
Gerichtsbarkeiten im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“): Diese Website und deren Inhalte wurden von WisdomTree Ireland Limited zur Verfügung gestellt und werden von WisdomTree Ireland Limited verwaltet, die von der irischen Zentralbank zugelassen und reguliert werden.
Gerichtsstände außerhalb des EWR: Diese Website und ihre Inhalte wurden von WisdomTree UK Limited bereitgestellt und werden von WisdomTree UK Limited verwaltet, die von der Financial Conduct Authority des Vereinigten Königreichs autorisiert und beaufsichtigt wird.

WisdomTree Ireland Limited und WisdomTree UK Limited werden jeweils als „WisdomTree“ bezeichnet. Unsere Richtlinie über Interessenkonflikte und unser Verzeichnis sind auf Anfrage erhältlich.

Nur für professionelle Kunden. Wertsteigerungen in der Vergangenheit lassen keinen Schluss auf zukünftige Ergebnisse zu. Jegliche in diesem Dokument enthaltene historische Wertentwicklung kann u. U. auf Backtesting beruhen. Backtesting ist der Prozess, bei dem eine Anlagestrategie evaluiert wird, indem sie auf historische Daten angewandt wird, um zu simulieren, was die Wertentwicklung solch einer Strategie in der Vergangenheit gewesen wäre. Durch Backtesting erzielte Wertsteigerungen sind rein hypothetisch und werden in diesem Dokument einzig und allein zu Informationszwecken aufgeführt. Daten, die durch Backtesting gesammelt wurden, stellen keine tatsächlichen Wertsteigerungen dar und dürfen nicht als Indikator für tatsächliche oder zukünftige Wertsteigerungen angesehen werden. Der Wert jeder Anlage kann durch Wechselkursbewegungen beeinflusst werden. Anlageentscheidungen sollten auf den Angaben im entsprechenden Prospekt sowie auf unabhängiger Anlage-, Steuer- und Rechtsberatung basieren. Diese Produkte sind gegebenenfalls nicht in Ihrem Markt verfügbar oder für Sie geeignet. Der Inhalt dieses Dokuments stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot zum Verkauf bzw. eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf eines Produktes oder zum Tätigen einer Anlage dar.
Eine Anlage in börsengehandelte Produkte („ETPs“) ist abhängig von der Wertentwicklung des Basisindexes, abzüglich Kosten, aber es wird nicht erwartet, dass ihre Wertentwicklung genau mit der des Indexes übereinstimmt. ETPs unterliegen mehreren Risiken, darunter allgemeine Marktrisiken im Zusammenhang mit dem jeweiligen Basisindex, Kreditrisiken des Anbieters von Index-Swaps, die im ETP genutzt werden, Wechselkursrisiken, Zinsrisiken, Inflationsrisiken, Liquiditätsrisiken sowie rechtliche und regulatorische Risiken.

Bei den in diesem Dokument enthaltenen Informationen handelt es sich nicht um Werbung bzw. eine Maßnahme zum öffentlichen Angebot der Anteile in den USA oder einer zugehörigen Provinz bzw. einem zugehörigen Territorium der USA, wo weder die Emittenten noch deren Produkte zum Vertrieb zugelassen oder registriert sind und wo die Prospekte der Emittenten nicht bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde oder sonstigen Aufsichtsbehörde eingereicht wurden, und dürfen unter keinen Umständen als solche verstanden werden. Weder dieses Dokument noch Informationen in diesem Dokument sollten in die USA mitgenommen, (direkt oder indirekt) übermittelt oder verteilt werden. Weder die Emittenten noch etwaige von ihnen ausgegebenen Wertpapiere wurden oder werden gemäß dem United States Securities Act von 1933 oder dem Investment Company Act von 1940 registriert oder qualifizieren sich unter jeglichen anwendbaren bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen.

Dieses Dokument kann unabhängige Marktkommentare enthalten, die von WisdomTree auf der Grundlage öffentlich zugänglicher Informationen erstellt wurden. Obwohl WisdomTree bestrebt ist, die Richtigkeit des Inhalts dieses Dokuments sicherzustellen, übernimmt WisdomTree keine Gewährleistung oder Garantie für seine Richtigkeit oder Genauigkeit. Die Drittanbieter, deren Dienste in Anspruch genommen werden, um die in diesem Dokument enthaltenen Informationen zu beziehen, übernehmen keine Gewährleistung oder Garantie jeglicher Art bezüglich dieser Daten. Dort, wo WisdomTree seine eigenen Ansichten in Bezug auf Produkte oder Marktaktivitäten äußert, können sich diese Auffassungen ändern. Weder WisdomTree, noch eines seiner verbundenen Unternehmen oder einer seiner jeweiligen leitenden Angestellten, Verwaltungsratsmitglieder, Partner oder Mitarbeiter übernimmt irgendeine Haftung für direkte Schäden oder Folgeschäden, die durch die Verwendung dieses Dokuments oder seines Inhalts entstehen.

Dieses Dokument kann zukunftsorientierte Aussagen enthalten, einschließlich Aussagen hinsichtlich unserer Einschätzung oder aktuellen Erwartungen im Hinblick auf die Wertentwicklung bestimmter Anlageklassen und/oder Sektoren. Zukunftsorientierte Aussagen unterliegen gewissen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Es gibt keine Sicherheit, dass diese Aussagen zutreffen, und die tatsächlichen Ergebnisse können von den erwarteten Ergebnissen abweichen. WisdomTree empfiehlt Ihnen deutlich, sich nicht in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.

Risikohinweise
Bei den von den Emittenten ausgegebenen Wertpapieren handelt es sich um strukturierte Produkte, die ein Risiko in sich tragen. Sämtliche Anlageentscheidungen sollten auf den im Prospekt des jeweiligen Emittenten und den dazugehörigen Ergänzungen enthaltenen Informationen beruhen, wozu u.a. auch Informationen über spezifische Anlagerisiken gehören. Der Preis der Wertpapiere kann steigen oder fallen, und ein Anleger bekommt den investierten Betrag unter Umständen nicht zurück. Die Kurse der Wertpapiere können in US-Dollar, Euro oder Pfund Sterling notiert sein und der Wert einer in anderen Währungen getätigten Anlage wird durch Wechselkursveränderungen beeinflusst.

Short- und gehebelte Exchange Traded Products richten sich ausschliesslich an Anleger, die die Risiken einer Anlage in Produkte verstehen, die Short- und/oder gehebelte Positionen umfassen und die beabsichtigen, in kurzfristige Anlagen zu investieren. Anlagen in Short- und/oder gehebelten Produkten sollten regelmässig überwacht werden (ggf. täglich), um sicherzustellen, dass sie mit Ihrer Anlagestrategie übereinstimmen. Ihnen muss bewusst sein, dass Anlagen in Short- und/oder gehebelten Exchange Traded Products, die länger als einen Tag gehalten werden, keine Garantie für eine Rendite bieten, die der Rendite der jeweiligen ungehebelten Anlage, multipliziert mit dem jeweiligen Leverage-Faktor, entspricht. Das Verlustpotenzial von Short- und/oder gehebelten Exchange Traded Products kann deutlich höher ausfallen als das von Anlagen, die diese Strategien nicht einsetzen. Im Abschnitt „Risikofaktoren“ des jeweiligen Verkaufsprospekts finden Sie zusätzliche Einzelheiten zu diesen und weiteren Risiken im Zusammenhang mit einer Anlage in Short- und/oder gehebelten Exchange Traded Products. Sie sollten vor einer Anlage in Short- und/oder gehebelten Exchange Traded Products den Rat eines unabhängigen Anlageberaters einholen, um zu prüfen, ob die Anlage unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation für Sie geeignet ist.
Weitere Informationen über diese und sonstige Risiken in Zusammenhang mit Anlagen in den von den Emittenten angebotenen Wertpapieren finden Sie im Abschnitt „Risikofaktoren“ des jeweiligen Prospekts.
Der jeweilige Prospekt für jeden Emittenten kann unter www.wisdomtree.com heruntergeladen werden. Weitere Informationen erhalten Sie von WisdomTree unter der Rufnummer +44 20 7448 4330 oder per E-Mail unter infoEU@wisdomtree.com.

Die in diesem Dokument gennanten Produkte werden von der WisdomTree Commodity Securities Limited (“CSL”), WisdomTree Hedged Commodity Securities Limited (“HCSL”), WisdomTree Hedged Metal Securities Limited (“HMSL”), WisdomTree Foreign Exchange Limited (“FXL”), WisdomTree Metal Securities Limited (“MSL”), WisdomTree Oil Securities Limited (“OSL”), Equity Securities Limited (“ESL”), Gold Bullion Securities Limited (“GBS” und zusammen mit CSL, HCSL, HMSL, FXL, MSL, OSL und ESL, die “Jersey Emittenten”), WisdomTree Issuer ICAV („WT Issuer“), ICBC Credit Suisse UCITS ETF SICAV („ICBC Issuer“) und WisdomTree Multi Asset Issuer PLC (“WTMA Issuer”) emittiert (gemeinsam, die “Emittenten”).
Jersey Emittenten
Jeder Jersey Emittent wird von der Jersey Financial Services Commission reguliert. Die Prospekte der Jersey Emittenten wurden mit einem Pass versehen europäische Länder erhalten, darunter das Vereinigte Königreich, Italien und Deutschland, und ist in diesem Dokument verfügbar.
WT Issuer
WT Issuer ist eine als Umbrella-Fonds strukturierte Anlagegesellschaft mit variablem Kapital und Haftungstrennung zwischen den Fonds, die nach irischem Gesetz als Irish Collective Asset-management Vehicle errichtet und von der Zentralbank von Irland („CBI“) zugelassen wurde. Die WT-Emittentin ist als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“) nach irischem Recht strukturiert und gibt eine separate Anteilsklasse („Anteile“) aus, die jeden Fonds repräsentiert. Anleger sollten den Verkaufsprospekt der WT-Emittentin („ WT-Prospekt“) vor einer Investition lesen und im Abschnitt des WT-Prospekts mit dem Titel„ Risikofaktoren“ weitere Einzelheiten über die mit einer Anlage verbundenen Risiken in entsprechende Anteile erfahren.
ICBC Issuer
Der ICBCCS WisdomTree S&P China 500 UCITS ETF wird von ICBC Issuer begeben, einer als Umbrella-Fonds strukturierten Anlagegesellschaft mit variablem Kapital, die im Großherzogtum Luxemburg als société anonyme errichtet und von der Commission de Surveillance du Secteur Financier zugelassen wurde. ICBC Issuer erfüllt die Voraussetzungen eines Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren nach Luxemburger Recht, kann getrennte Teilfonds mit separater Haftung betreiben und innerhalb der einzelnen Teilfonds unterschiedliche Anteilsklassen ausgeben.
WTMA Issuer
WTMA Issuer emittiert Produkte gemäß einem Prospekt („WTMA-Prospekt“), der von der Zentralbank von Irland genehmigt und in Übereinstimmung mit der Richtlinie 2003/71/EG erstellt wurde. Der WTMA-Prospekt hat einen Pass für verschiedene europäische Länder erhalten, darunter das Vereinigte Königreich, Italien und Deutschland, und ist in diesem Dokument verfügbar.
Drittparteien
Weder der hierin genannte Indexanbieter, noch sein Lizenzgeber geben jegliche Garantien auf die Resultate von der Benutzung des Index und/oder den verwendeten Daten, noch über die Werte des Index zu einem bestimmten Tag. Der Indexanbieter haftet weder für fehlerhafte Daten gegenüber Dritten oder für erhebliche Verspätungen des Index, noch ist er dazu verpflichtet, Personen über etwaige Fehler oder Verspätungen zu unterrichten.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

DB Gold 1.805,00 0,37%
close

ETCs

DB Silber 24,09 0,17%
close