Ethereum ebnet Weg für neuen Bullenmarkt

Eliézer Ndinga, 21Shares
Eliézer Ndinga / Bild: 21Shares
Der Gesamtwert des Kryptomarktes ist nun wieder auf dem Vorkrisenniveau angelangt, der bei schätzungsweise über zwei Billionen US-Dollar liegt. Bitcoin und Ethereum repräsentieren 60,3 Prozent dieses Gesamtmarktwertes, wobei Bitcoin 42,2 und Ethereum 18,1 Prozent ausmachen.
 
Obwohl Bitcoin und Ethereum aktuell immer noch zu Kursen gehandelt werden, die 28,7 beziehungsweise 26,2 Prozent unter ihrem Höchststand liegen, bestehen keine Zweifel, dass wir uns zum zweiten Mal zu einem Bullenmarkt hinbewegen. Das wird schon mit einem Blick auf das aktuelle NUPL (Net Unrealized Profit and Loss)-Verhältnis deutlich. Die Kennzahl misst die Differenz zwischen unrealisiertem Gewinn und unrealisiertem Verlust eines jeden Bitcoin-Anlegers basierend auf dessen anfänglichen Kapitalkosten im Verhältnis zum heutigen Wert, und zeigt: Mehr als 50 Prozent der aktuellen Investoren befinden sich im Gewinnbereich. Vor wenigen Wochen lag diese Zahl noch bei unter 40 Prozent.

Die wichtigsten Triebkräfte hinter dem neuen Bullenmarkt

  • Der durch die Verwendung von Ethereum in NFT-Spielen wie Axie Infinity (ein Pokemon-ähnliches Computerspiel) oder für den Kauf von Online-Avataren wie Pudgy Penguins ausgelöste Kaufdruck auf Ethereum. So ist es keine Überraschung, dass OpenSea, der wichtigste Marktplatz für NFTs, mehr Transaktionsgebühren erzeugt als Uniswap, die führende dezentrale Kryptowährungsbörse. OpenSea verarbeitete Transaktionsgebühren im Wert von 1,83 Millionen Dollar, wohingegen Uniswap in seiner zweiten Version (v2) 1,32 Millionen Dollar an Gebühren verarbeitete.
  • Das anhaltende Interesse und die Rezeption von Kryptowährungen über Bitcoin hinaus von institutioneller Seite – kommt in erster Linie von Ethereum. Zum ersten Mal in seiner Geschichte überstieg das Handelsvolumen von Ethereum auf Coinbase jenes von Bitcoin, wie die Kryptobörse in ihrem Bericht für das zweite Quartal bekanntgab. Ethereum machte 26 Prozent, Bitcoin 24 Prozent des gesamten Handelsvolumens aus.
  • Die aufkommenden Krypto-Ökosysteme jenseits von Bitcoin und Ethereum gewinnen durch ihre sich verbessernde Netzwerkintegration von dezentralen Anwendungen verstärkte Zugkraft und Anerkennung im Retailmarkt. Solana (SOL) ist der Archetyp eines solchen Ökosystems. SOL ist das erste Kryptoasset, das mit einer geschätzten Marktkapitalisierung von 20 Milliarden Dollar neue Allzeithochs als Teil unserer Produktpalette erreicht hat. Seit dem Launch unseres SOL-ETP Ende Juni dieses Jahres ist Solana um 118 Prozent gestiegen – ein Aufwärtstrend, der auf die solide Integration dezentraler Anwendungen in die Solana-Blockchain, wie z. B. die Einführung eines NFT-Projekts namens Degenerate Ape Academy, das vor kurzem viral ging, zurückzuführen ist. Gegenwärtig besteht das Solana-Ökosystem aus mehr als 300 Projekten.

Sozialer Nutzen

Bei 21Shares sind wir seit jeher einer These treu geblieben, die sich nun bewahrheitet: Ethereum hat das Vorstellungsvermögen von Unternehmern auf der ganzen Welt beflügelt, über den Status quo hinausgehende, bessere Finanzdienstleistungen und digitale Medien aufzubauen. DeFi und NFTs sind die ersten Anwendungsfälle dieses Bestrebens, das die Nachfrage für Ethereum und seine Konkurrenten anfeuert. Demzufolge wird auch der gesamte für diese Plattformen adressierbare Markt analog zum Aufkommen neuer Innovationen expandieren. Ein eindrückliches Beispiel ist ein von der UNICEF betriebenes Projekt, das die Nutzungsmöglichkeiten für DeFi für Initiativen mit sozialem Nutzen, darunter den Zugang zu Finanzdienstleistungen für Menschen ohne Bankverbindung, erforscht.
Eliézer Ndinga ist Co-Leiter des Research-Teams von 21Shares und liefert Einblicke in die globale Wirtschaft, die Märkte, die Geopolitik und die langfristige Vermögensallokation - alles, um Kunden bei der Navigation auf dem Krypto-Asset-Markt zu unterstützen. Als Venture Capital Associate kann er Erfahrung in der Leitung von Investitionen in der Seed- und Early-Stage-Phase von Fintech- und Digital Asset-Startups vorweisen, da er drei Investitionen in Fonds einbrachte, darunter ein Fintech-Einhorn.
Das in dieser Pressemitteilung enthaltene Material dient ausschließlich Informationszwecken. Die 21Shares AG und ihre verbundenen Unternehmen empfehlen keine Maßnahmen auf der Grundlage dieser Informationen. Das Material ist nicht als Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers, noch als Anlageberatung auszulegen. Darüber hinaus stellen diese Informationen keine Zusicherung dar, dass die hier beschriebenen Anlagen für eine Person geeignet oder sinnvoll sind. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für künftige Kursentwicklungen
 
This document and the information contained herein are not for distribution in or into (directly or indirectly) the United States, Canada, Australia or Japan or any other jurisdiction in which the distribution or release would be unlawful. This document does not constitute an offer of securities for sale in or into the United States, Canada, Australia or Japan. This document does not constitute an offer to sell, or a solicitation of an offer to purchase, any securities in the United States. The securities of 21Shares AG to which these materials relate have not been and will not be registered under the United States Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act"), and may not be offered or sold in the United States absent registration or an applicable exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act. There will not be a public offering of securities in the United States.This document is only being distributed to and is only directed at: (i) to investment professionals falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "Order"); or (ii) high net worth entities, and other persons to whom it may lawfully be communicated, falling within Article 49(2)(a) to (d) of the Order (all such persons together being referred to as "relevant persons"); or (iv) persons who fall within Article 43(2) of the Order, including existing members and creditors of the Company or (v) any other persons to whom this document can be lawfully distributed in circumstances where section 21(1) of the FSMA does not apply. The Securities are only available to, and any invitation, offer or agreement to subscribe, purchase or otherwise acquire such securities will be engaged in only with, relevant persons. Any person who is not a relevant person should not act or rely on this document or any of its contents. In any EEA Member State (other than the Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Great Britain, Ireland, Italy, Luxembourg, Malta, the Netherlands, Norway, Spain and Sweden) that has implemented the Prospectus Regulation (EU) 2017/1129, together with any applicable implementing measures in any Member State, the "Prospectus Regulation") this communication is only addressed to and is only directed at qualified investors in that Member State within the meaning of the Prospectus Regulation. Exclusively for potential investors in Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Great Britain, Ireland, Italy, Luxembourg, Malta, the Netherlands, Norway, Spain and Sweden the 2019 Base Prospectus (EU) is made available on the Issuer’s website under www.21Shares.com. The approval of the 2019 Base Prospectus (EU) should not be understood as an endorsement by the SFSA of the securities offered or admitted to trading on a regulated market. Eligible potential investors should read the 2019 Base Prospectus (EU) and the relevant Final Terms before making an investment decision in order to understand the potential risks associated with the decision to invest in the securities. You are about to purchase a product that is not simple and may be difficult to understand. This document is not an offer to sell or a solicitation of an offer to buy or subscribe for securities of 21Shares AG. Neither this document nor anything contained herein shall form the basis of, or be relied upon in connection with, any offer or commitment whatsoever in any jurisdiction. This document constitutes advertisement within the meaning of the Swiss Financial Services Act and not a prospectus. Copies of the current Base Prospectus dated 13 November 2020 are available free of charge from the website of the Issuer. Subject to applicable securities laws, the Base Prospectus and the final terms of any product mentioned herein can be obtained from 21Shares AG on the website. Copies of this document may not be sent to jurisdictions, or distributed in or sent from jurisdictions, in which this is barred or prohibited by law. The information contained herein does not constitute an offer to sell or the solicitation of an offer to buy, in any jurisdiction in which such offer or solicitation would be unlawful prior to registration, exemption from registration or qualification under the securities laws of any jurisdiction.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BTC/21Shares open 18,285 4,01%
close

Derivate

21SHARES ETHER ETP OE 37,03 1,28%
Coinbase 232,50 8,39%
close

Populäre Aktien