Lloyds Banking Group steigert die Zwischendividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Lloyds Banking G Rg

Die britische Großbank Lloyds Banking Group (ISIN: GB0008706128) will die Zwischendividende um rund 20 Prozent auf 0,80 Pence anheben, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Auszahlung erfolgt am 12. September 2022 (Ex-Dividenden Tag ist der 4. August 2022).
Die Gesamtdividende für 2021 (Zwischen- und Schlussdividende) betrug 2 Pence (ca. 2,36 Eurocent). Beim aktuellen Börsenkurs von 0,54 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 4,37 Prozent.
Der Konzern erzielte im ersten Halbjahr (30. Juni 2022) des Geschäftsjahres 2022 einen Vorsteuergewinn von 3,7 Mrd. Pfund. Dies war ein Rückgang um 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (3,9 Mrd. Pfund), lag aber über den Erwartungen der Analysten.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Lloyds Banking G Rg 0,492 -8,89%
close

Populäre Aktien