Deutsche Bank schließt Aktienrückkauf ab

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Deutsche Bank

Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008) hat ihr am 26. Januar 2022 angekündigtes Aktienrückkaufprogramm über 300 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen, wie am Montag berichtet wurde. Zwischen dem 14. März und dem 22. April wurden 26,5 Mio. Aktien oder 1,28 Prozent des Grundkapitals der Bank zu einem Durchschnittspreis von 11,3079 Euro je Aktie zurückgekauft.
Der DAX-Konzern wird der Hauptversammlung am 19. Mai 2022 eine Dividende von 0,20 Euro pro Aktie für das Geschäftsjahr 2021 vorschlagen, wie ebenfalls Ende Januar 2022 berichtet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 10,48 Euro entspricht die geplante Dividende einer aktuellen Dividendenrendite von 1,91 Prozent. Zuletzt wurde im Mai 2019 für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 0,11 Euro je Aktie ausgeschüttet.
Zusammen mit dem nun abgeschlossenen Aktienrückkauf betrüge die Kapitalausschüttung an die Aktionäre somit rund 700 Mio. Euro. Die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 wird die Deutsche Bank wie geplant am 27. April 2022 veröffentlichen.
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Deutsche Bank 8,101 -3,54%
close

Populäre Aktien