Sherwin-Williams gibt unveränderte Dividende bekannt

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Sherwin-Williams Rg

Der amerikanische Chemiekonzern Sherwin-Williams Co. (ISIN: US8243481061, NYSE: SHW) wird seinen Aktionären am 3. Juni 2022 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 0,60 US-Dollar ausbezahlen. Record day ist der 20. Mai 2022. Auf das Jahr gerechnet schüttet der Konzern 2,40 US-Dollar an die Investoren aus.
Die derzeitige Dividendenrendite von Sherwin-Williams liegt beim aktuellen Börsenkurs von 253,09 US-Dollar (Stand: 20. April 2022) bei 0,95 Prozent. Das Unternehmen gehört zu den so genannten Dividendenaristokraten. Das sind Firmen, die mindestens 25 Jahre in Folge ihre Dividende erhöhten.
Sherwin-Williams ist 1866 gegründet worden und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Holzlacken, Effektlacken, Klarlacken, farblosen Wasserlacken, Colorlacken und pigmentierten Wasserlacken spezialisiert. Die Artikel werden in eigenen Läden (Sherwin-Williams Paints) verkauft. Im vierten Quartal (31. Dezember) des Geschäftsjahres 2022 betrug der Umsatz 4,76 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,49 Mrd. US-Dollar), wie bereits am 27. Januar berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 304 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 407 Mio. US-Dollar). Die Zahlen zum ersten Quartal 2022 werden am 26. April präsentiert.
Seit Jahresanfang 2022 liegt der Wert an der Wall Street aktuell mit 28,13 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 66,14 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. April 2022).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Sherwin-Williams Rg 228,85 -2,51%
close

Populäre Aktien