Transportkonzern CSX erhöht die Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: CSX Rg

Der amerikanische Transportkonzern CSX Corporation (ISIN: US1264081035, NASDAQ: CSX) wird die Quartalsdividende um 7 Prozent von 0,093 US-Dollar auf 0,10 US-Dollar erhöhen. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 15. März 2022 (Record date: 28. Februar 2022).
Damit werden hochgerechnet auf das Gesamtjahr 0,40 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 35,17 US-Dollar (Stand: 16. Februar 2022) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,14 Prozent.
Der Konzern aus Jacksonville, Florida, ist als Holdinggesellschaft im Transportwesen tätig. Unter anderem zählt die Eisenbahngesellschaft CSX Transportation zum Unternehmen. CSX ist damit die drittgrößte Eisenbahngesellschaft in den USA. Das Schienennetz der CSX Corporation entspricht einer Strecke von rund 21.000 Meilen.
Im Fiskaljahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,52 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 10,58 Mrd. US-Dollar), wie am 20. Januar berichtet wurde. Der Gewinn betrug 3,78 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,77 Mrd. US-Dollar).
Seit Jahresanfang 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 6,46 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 76,63 Mrd. US-Dollar (Stand: 16. Februar 2022).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

CSX Rg 33,40 1,21%
close

Populäre Aktien