CME Group erhöht die vierteljährliche Dividende

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: CME Group Rg-A

Die US-amerikanische CME Group Inc. (ISIN: US12572Q1058, NASDAQ: CME) wird am 25. März 2022 (Record day: 10. März 2022) eine Dividende von 1,00 US-Doller je Aktie für das erste Quartal 2022 an die Aktionäre ausschütten. Gegenüber dem Vorquartal (0,90 US-Dollar) ist dies eine Steigerung um 11 Prozent.
Auf das Jahr hochgerechnet zahlt der Konzern 4,00 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Beim aktuellen Börsenkurs von 241,07 US-Dollar (Stand: 3. Februar 2022) ergibt dies eine Dividendenrendite von 1,66 Prozent.
Die CME Group mit Sitz in Chicago ist die größte Terminbörse der Welt. Im dritten Quartal (30. September) des Jahres 2021 lag der Umsatz bei 1,11 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,08 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn von 926,3 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 411,5 Mio. US-Dollar), wie am 27. Oktober 2021 berichtet wurde. Die Zahlen für das vierte Quartal werden am 9. Februar 2022 präsentiert.
Seit Jahresbeginn 2022 weist die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street ein Plus von 5,52 Prozent auf. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 86,03 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. Februar 2022).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

CME Group Rg-A 195,96 2,18%
close

Populäre Aktien