Kroger gibt vierteljährliche Dividende bekannt

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Kroger Rg

Der amerikanische Supermarktbetreiber Kroger Co. (ISIN: US5010441013, NYSE: KR) wird am 1. März 2022 eine Quartalsdividende von 21 US-Cents an die Investoren ausschütten. Record date ist der 15. Februar 2022.
Der Konzern aus Cincinnati schüttet auf das Jahr hochgerechnet 0,84 US-Dollar aus. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 46,92 US-Dollar (Stand: 21. Januar 2022) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,79 Prozent. Im Jahr 2006 nahm Kroger seine Dividendenzahlung wieder auf. Im Juni 2021 steigerte das Unternehmen die Dividendenauszahlung um 16,7 Prozent auf den aktuellen Betrag. Kroger erhöhte die Dividende damit das 15. Jahr in Folge.
Kroger gehört mit Wal-Mart und Home Depot zu den größten Einzelhändlern der USA. Das Unternehmen betreibt insgesamt knapp 2.800 Supermärkte in 35 US-Bundesstaaten und beschäftigt rund 450.000 Menschen. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 lag der Umsatz bei 31,86 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 29,72 Mrd. US-Dollar), wie am 2. Dezember 2021 berichtet wurde. Der Gewinn betrug 483 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 631 Mio. US-Dollar).
Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2022 mit 3,67 Prozent im Plus und weist auf der aktuellen Kursbasis eine Marktkapitalisierung in Höhe von 34,5 Mrd. US-Dollar (Stand: 21. Januar 2022) auf.
Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Kroger Rg 45,95 0,91%
close

Populäre Aktien