ProLogis hält die Dividende stabil

MyDividends

Im Artikel erwähnte Wertpapiere: Prologis REIT Rg

Der amerikanische Konzern ProLogis, Inc. (ISIN: US74340W1036, NYSE: PLD) zahlt eine Quartalsdividende von 63 US-Cents je Aktie an die Aktionäre, wie am Mittwoch berichtet wurde. Die Ausschüttung erfolgt am 31. Dezember 2021 (Record date: 14. Dezember 2021).
Damit zahlt der Konzern auf das Gesamtjahr gesehen unverändert 2,52 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 151,70 US-Dollar einer Dividendenrendite von 1,66 Prozent (Stand: 1. Dezember 2021).
ProLogis ist Eigentümer, Betreiber und Projektentwickler von Immobilien für die Logistikbranche. Zu den knapp 5.500 Kunden gehören Handelsketten, Transportunternehmen, firmenexterne Logistikdienstleister (3PL) und andere Betriebe mit Logistikbedarf. ProLogis hat seinen Stammsitz in San Francisco, im US-Bundesstaat Kalifornien.
In den ersten 9 Monaten (30. September) des Fiskaljahres 2021 lag der Umsatz bei 3,48 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,33 Mrd. US-Dollar), wie am 15. Oktober 2021 berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 1,69 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,19 Mrd. US-Dollar).
Die Aktie verzeichnet auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Jahresbeginn 2021 ein Plus von 52,22 Prozent und die Marktkapitalisierung beträgt 114,69 Mrd. US-Dollar (Stand: 1. Dezember 2021).
Redaktion MyDividends.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

Prologis REIT Rg 132,44 2,63%
close

Populäre Aktien